VOLLEYBALL BUNDESLIGA

Saisonabschluss vor dem Grimmaer Rathaus

VV Grimma
Oberbürgermeister Mathias Berger mit Trainer Ronny Lederer und Kapitän Julia Eckelmann Julia
Foto: Memofotografie

"Es musste ja ein "Anlass" gefunden werden um die komplette Mannschaft nochmal zusammen zu bekommen" berichtet Teamchef Ronny Lederer, der unter dem Vorwand des "Saisonabschluss" seine Mädels noch ein letztes Mal vor der offiziellen Sommerpause zusammen trommelte.
Aber der eigentliche Anlass war die Einladung von Grimmas Oberbürgermeister Matthias Berger, der seinem sportlichen Aushängeschild der Stadt, einen Pokal überreichte.
"Es ist schade, dass Ihr die Saison nicht zu Ende spielen durftet und Euch wahrscheinlich der fast sichere Meistertitel verwährt geblieben ist, darum gibt's von mir und der Stadt den "Champions-Pokal für die Mannschaft des Herzens" sagte Berger sehr dankbar für die erbrachte Leistung.
Aber auch Sponsoren und viele Fans und Nachwuchsspielerinnen des VVG hatten sich auf dem Marktplatz eingefunden und honorierten die Leistung der Grimmaer Girls. Frau Ulbricht vom Premium Sponsor STADTWERKE GRIMMA überreichte Kapitän Julia Eckelmann einen Scheck als "Extra-Bonus" fürs Geleistete und als Ansporn für die neue Saison.
"Jetzt ist die verrücke Saison vorbei, wir machen jetzt alle Urlaub um dem Kopf frei zu bekommen und dann schauen wir mal, wer Ende Juli zum ersten Training wieder dabei sein wird" sagte Libera Maria Eckelmann, mit dem gewohnten Augenzwinkern

veröffentlicht am Sonntag, 7. Juni 2020 um 11:00; erstellt von Volleyballverein Grimma e.V.
letzte Änderung: 07.06.20 11:00