SCU verpflichtet Aleksandra „Ola“ Niemiec.

SCU Emlichheim
SCU Manager Meyerink, SCU Neuzugang "Ola" Niemiec, SCU Trainer Lehmann
Foto:

Noch am gleichen Abend unterzeichnete die 24 jährige Außenangreiferin ein Vertrag für ein Jahr und SCU Coach Michael Lehmann konnte der Wunsch nach einer weiteren Verstärkung auf der Außenposition erfüllt werden. Angesichts der Spielstärke und Ausgeglichenheit der zweiten Liga in diesem Jahr, wollte Michael Lehmann kein Risiko eingehen wünschte sich mehr Alternativen und Variationsmöglichkeiten im Spiel seiner Mannschaft. SCU Manager Jan Heinz Meyerink sieht den SCU Kader nun "breiter aufgestellt und gut gerüstet für die kommende Saison".
Die 24 Jahre Polin Aleksandra "Ola" Niemiec begann im Alter von 10 Jahren in ihrer polischen Heimat mit dem Volleyball und spielte bereits mit 15 Jahren in der 2. Liga für Szostka Bilgoraj. Mit 20 Jahren ging sie für ein Sozialpädagogikstudium in die USA und spielte dort zunächst für zwei Jahre für das Jefferson-College in Hillsboro/ Missouri und für weitere zwei Jahre für die Universität von St. Louis. Im Mai dieses Jahres kehrte sie in ihre polnische Heimat zurück.
"Die Chemie hat sofort gestimmt", befand SCU Trainer Michael Lehmann nach dem ersten Probetraining und er ist sich sicher, dass"sie gut ins Team passt". Besonders SCU Zuspielerin "Jola" Kelner freute sich besonders über die Neuverpflichtung, denn mit "Ola" Niemiec hat sie nun eine Landsfrau im Team an ihrer Seite. Da wird auch die Eingewöhnung für "Ola" Niemiec an ihrer neuen Wirkungsstätte leichter fallen. "Es ist schön, dass Jola hier ist, das macht vieles leichter für mich. Ich habe mich hier sofort sehr wohl gefühlt und freue mich sehr auf den SCU", so "Ola" Niemiec. In Polen hat sie in der Schule zwar ein wenig Deutsch gelernt, aber vieles wieder vergessen. Aber eines hat sie behalten, dass ihr Name "Niemiec"  übersetzt "Deutsch" heißt. Herzlich willkommen in Emlichheim und beim SCU: Aleksandra "Ola" Niemiec.

 

 

 

 

veröffentlicht am Mittwoch, 2. Oktober 2013 um 11:32; erstellt von SC Union Emlichheim e.V.
letzte Änderung: 02.10.13 11:31
Supercup Showacts