SCU feiert 3:1-Sieg in voller Halle

SCU Emlichheim vs. Schweriner SC II, 22.01.23, 2. BLNF
Der SCU konnte endlich wieder vor vielen Fans jubeln
Foto: Hinnerk Schröer

Der SC Union Emlichheim ist erfolgreich ins neue Volleyball-Jahr in der 2. Bundesliga gestartet. Gegen den Schweriner SC II hatte das Team von Pascall Reiß mit 3:1 (25:21, 25:21, 21:25, 25:16) die Nase vorn. Ebenso groß wie der Jubel über den verdienten Erfolg war bei den Emlichheimerinnen die Freude darüber, endlich wiede vor vielen Fans in der Vechtetalhalle spielen zu können. Rund 500 Besucher gaben der Partie einen tollen Rahmen. 

In den ersten beiden Durchgängen dominierten die Gastgeberinnen das Geschehen, im dritten Spielabschnitt kamen die Gäste aus Schwerin besser ins Spiel. Der Sieg des SCU-Teams geriet aber zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. 

Bei den Gastgeberinnen erhielt Marie Maathuis die goldene MVP-Medaille, bei der Schweriner Talentschmiede wurde Betty Lange ausgezeichnet. 

veröffentlicht am Dienstag, 24. Januar 2023 um 15:17; erstellt von SC Union Emlichheim e.V.