Doppelspieltag Teil 1

Stralsunder Wildcats vs. BBSC Berlin, 26.11.22, 2. BLNF
Trainer Robert Hinz engagiert an der Seitenlinie
Foto: Andrè Gschweng ( Farbspielfotografie )

Wildcats empfangen Berlin gleich doppelt

 

Die Volleyballerinnen der Stralsunder Wildcats müssen in der 2. Bundesliga am Wochenende gegen beide Berliner Mannschaften antreten. Als erstes gastiert der BBSC Berlin zum Verfolger-Duell in der Diesterweghalle. Für Wildcats-Trainer Robert Hinz ist es ein Wiedersehen mit seinem ehemaligen Verein. Der 30-Jährige stand vor seinem Engagement an der Ostsee bis 2021 an der Seitenlinie beim BBSC und kennt die meisten Spielerinnen noch. Seine Vorbereitung ändert das nicht: „Ich mache die gleiche Videovorbereitung wie vor jedem Gegner. Da in der Mannschaft aber noch viel steckt, was ich damals eingebracht habe und ich sie auch so verfolge, denke ich, dass da noch weniger Überraschungen auf uns zukommen als sonst.“ 

veröffentlicht am Samstag, 26. November 2022 um 06:51; erstellt von Niklas Kunkel, 1. VC Stralsund e.V.
letzte Änderung: 26.11.22 06:51