Bayerisches Derby am Familientag

TV Dingolfing vs. SV Lohhof, 27.11.22, 2. BLSF
Wollen auch gegen Lohhof und am Familientag jubeln
Foto: Armin Kerscher

Familientag beim TV Dingolfing am Sonntag, den dem die „Dingos“ um 15 Uhr im bayerischen Derby auf den SV Lohhof treffen. Mit einem Sieg will der TVD die vor einer Woche errungene Tabellenführung verteidigen. Seit drei Spielen sind die Dingolfingerinnen ungeschlagen, überhaupt ist die Bilanz der bisherigen Saison sehr gut, denn bei sieben Spielen gab es erst eine Niederlage. Am vergangenen Samstag gewannen die „Dingos“ das schwere Auswärtsspiel beim Neuling in Karlsruhe mit 3:1, kämpften sich dort nach klar verlorenem Auftaktsatz ins Spiel hinein und siegten letztendlich auch in den einzelnen Sätzen glatt. Diesen unbedingten Willen gepaart mit Kampf und Leidenschaft muss auch am Sonntagnachmittag in eigener Halle gezeigt werden, um im bayerischen Derby gegen den SV Lohhof bestehen zu können. Derzeit stehen die Münchner Vorstädterinnen zwar nur auf dem Tabellenplatz elf, haben von sieben Begegnungen erst zwei gewonnen, zeigen aber ansteigende Form, was die letzten Ergebnisse beweisen, so der Heimsieg am vergangenen Samstag gegen den damaligen Tabellenzweiten aus Freisen oder eine Woche zuvor das knappe 2:3 ebenfalls in heimischer Halle gegen den damaligen Tabellenführer Vilsbiburg II. Wie der TVD musste Lohhof auch einen Umbruch im Kader vollziehen, zumeist durch junge Talente aus dem Nachwuchsbereich, die sich immer besser in der 2.Liga zurechtfinden. Auch bei den „Dingos“ läuft es derzeit sehr gut, die Neuzugänge und Rückkehrerinnen haben sich sehr gut integriert, was auch ein Verdienst von Coach Andreas Urmann ist, der zum Derby auf einen kompletten und damit gesunden Kader hofft, heißt, wieder mit den in Karlsruhe wegen Verletzung, Krankheit und beruflicher Verhinderung fehlenden Spielerinnen Lisa Wagner, Nicoletta Mergenthaler und Kapitänin Mira Schrömer. Das bayerische Derby steht unter dem Thema „Familientag“, heißt, herzlich willkommen sind Familien, die auch noch ermäßigten Eintritt zahlen, was wiederum heißt, „Kauf eine Karte für einen Erwachsenen und nimm Deine Familie mit“, also einen zusätzlichen Erwachsenen mit maximal drei Kindern. Neben einem bayerischen Derby und damit attraktiven Volleyball werden viele Attraktionen geboten wie beispielsweise ein Malwettbewerb  und das neue Maskottchen „Dingo“ wird vorgestellt und ist vor Ort – kurzum, ein unterhaltsamer Sportnachmittag wartet auf die sportbegeisterten Familien und auf die Fans wie Zuschauer. Spielbeginn ist am Sonntag um 15 Uhr in der Sporthalle Höll-Ost, Einlass ab 14 Uhr ! Wer nicht in die Halle kommen kann, für den gibt es das Spiel live auf Sport1extra.de zu sehen mit fachkundigem Kommentar !

veröffentlicht am Mittwoch, 23. November 2022 um 22:13; erstellt von Anton Kiebler, TV Dingolfing 1868 e.V.
letzte Änderung: 23.11.22 15:34