Entscheidung vertagt: Spiel fünf im Kampf um den Titel

VBL | VBL-News

Die Finalserie der Playoffs der Volleyball Bundesliga der Frauen gipfelt in einem finalen Showdown. Allianz MTV Stuttgart hat in dem an Spannung kaum zu überbietenden vierten Spiel der „best-of-five“-Finalserie zwei Matchbälle des SC Potsdam abgewehrt und somit das letzte und alles entscheidende fünfte Finalspiel erzwungen. Nach 146 Minuten gewann das Team von Chefcoach Tore Aleksandersen mit 3:2 (25:23, 19:25, 27:25, 22:25, 17:15) in der ausverkauften MBS Arena.


Am morgigen Sonntag entscheidet sich, wer Deutscher Meister 2022 wird. 
(Foto: Nicol Marschall)

Nun entscheidet sich am morgigen Sonntag, 8. Mai in Stuttgart, ob der SC Potsdam das erste Mal in der Vereinsgeschichte die Deutsche Meisterschaft gewinnt oder ob der DVV-Pokalsieger Stuttgart das erste Double perfekt macht. SPORT1 ist ab 19:15 Uhr live dabei, wenn die Entscheidung um den Titel fällt.

veröffentlicht am Samstag, 7. Mai 2022 um 13:15; erstellt von Dörfler, Josephine
letzte Änderung: 07.05.22 13:28