SCU empfängt VfL Oythe

SCU Emlichheim vs. VfL Oythe, 22.01.22, 2. BLNF
Marie Maathuis und der SCU wollen den nächsten Sieg einfahren
Foto: Hinnerk Schröer

Nach dem Auftaktsieg bei SSF Fortuna Bonn wollen die Emlichheimerinnen auch im ersten Heimspiel des Jahres nachlegen. Um 18 Uhr empfängt Trainer Pascall Reiß mit seinem Team am Samstag mit dem VfL Oythe zum Bezirksduell in der Vechtetalhalle. In den vergangenen Jahren waren die Partien zwischen den beiden Urgesteinen in der 2. Liga oft eng umkämpft. 

In der Tabelle befinden sich beide Mannschaften in sicherem Gefilde. Die Emlichheimerinnen sind mit neun Siegen aus 16 Spielen als Tabellenvierter sogar im obereren Tabellendrittel zu finden. Den Platz will das SCU-Team weiter verteidigen. Wieder mit dabei ist auf Emlichheimer Seite Youngster Nina Herrmann, die beim Tiebreak-Sieg in Bonn noch passen musste. Die Gäste verfügen in dieser Saison aus Team mit einer guten Mischung aus erfahrenen Kräften um Zuspielerin Paulina Brys und aufstrebenden Talenten. Dazu zählt auch Lina Köster, die bei Jugendmeisterschaften auch schon das SCU-Trikot trug. 

veröffentlicht am Freitag, 21. Januar 2022 um 16:29; erstellt von SC Union Emlichheim e.V.