Neustart im Januar

Vorwärts Sachsen Volleys Grimma vs. Allianz MTV Stuttgart II, 16.01.22, 2. BLSF
neues Trainerteam Stöckmann/Seyfferth
Foto: memofotografie

Am Samstag empfangen die Vorwärts Sachsen Volleys Grimma ab 16 Uhr die Gäste vom Allianz MTV Stuttgart II in der Muldentalhalle. Die Mannschaft aus Baden-Württemberg reist zum Doppelspielwochenende nach Sachsen und gasteiert bereits am Samstag beim VC Olympia Dresden.

Für das Heim-Team steht das Spiel natürlich ganz im Zeichen des Trainerwechsels der in dieser Woche vollzogen wurde.

„Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel mit Zuschauen, haben eine gute Trainingswoche hinter uns und gehen hoch motiviert in unser erstes gemeinsames Spiel, freut sich die neue Co-Trainerin Sandra Seyfferth. Gemeinsam mit ihrer ehemaligen Mitspielerin Kristin Stöckmann werden Sie das Team aus Grimma bis zum Saisonende betreuen.

Zuschauer sind beim ersten Auftritt in diesem Jahr wieder zugelassen. Es gibt die 2G-Plus Auflage- eine kostenlose Testmöglichkeit besteht, von einem externen Anbieter, ab 14:45 Uhr vor der Muldentalhalle.

Einen kommentierten Livestream wird es über die Plattform von Sport1extra geben. Den Link zum Livestream gibt es auf der Homepage oder auf dem Facebookauftritts des Vereins.

veröffentlicht am Samstag, 15. Januar 2022 um 16:38; erstellt von Volleyballverein Grimma e.V.
letzte Änderung: 15.01.22 16:38