"Sie tut der Mannschaft gut": Beta bleibt!

Rote Raben Vilsbiburg
Sieg gegen Münster plus Vertragsverlängerung: Doppelte Freude bei Beta Dumancic (Mi.) und den Raben.
Foto: Rote Raben Vilsbiburg

Beta Dumancic bleibt den Roten Raben auch über den Jahreswechsel hinaus erhalten. Die kroatische Mittelblockerin, die kurz nach Saisonbeginn als Ersatz für die verletzte US-Amerikanerin Corissa Crocker nach Vilsbiburg gekommen war und dort zunächst einen Vertrag bis Ende Dezember unterschrieben hatte, hat ihren Kontrakt bis Saisonende verlängert.

Dies ist die logische Folge der Tatsache, dass die 30-Jährige in den letzten Wochen zu einem immer wichtigeren Faktor im Team von Chefcoach Florian Völker wurde, der sich dementsprechend sehr zufrieden mit der Vertragsverlängerung zeigte: „Ich bin froh, dass Beta bleibt. Sie tut mit ihrer Erfahrung der Mannschaft gut und bringt sich auch mit ihrer Persönlichkeit ein. Auf dem Feld hat sich das Zusammenspiel sehr gut entwickelt, die Abstimmung mit dem Zuspiel funktioniert immer besser.“ Jüngster Beweis dafür war der dramatische Fünf-Satz-Sieg am Mittwoch gegen Münster, zu dem Beta Dumancic mit starker Präsenz und überaus respektablen 14 Punkten einen wichtigen Beitrag leistete.

veröffentlicht am Donnerstag, 30. Dezember 2021 um 12:13; erstellt von Michael Stolzenberg, Rote Raben Vilsbiburg
letzte Änderung: 30.12.21 12:13