Aufsteiger Freisen zu Gast

Vorwärts Sachsen Volleys Grimma vs. SSC Freisen, 20.11.21, 2. BLSF
VSV Grimma
Foto: memofotografie

Am Sonntag, den 20.11.21 sind die Gäste vom SSC Freisen zu Gast in der Muldentalhalle. Die Mannschaft aus dem Saarland reist zum Doppelspielwochenende nach Sachsen und gasteiert am Sonntag beim VC Olympia Dresden.

Der Aufsteiger ist stark in die Saison gestartet und belegt im Moment den 7.Platz in der Tabelle. Trainer Nikola Poluga möchte an die starken Leistungen aus den letzten Spielen anknüpfen und die Siegesserie der Vorwärts Sachsen Volleys Grimma weiter ausbauen.

Auf Grund der gesetzlichen Vorgaben ist es auch am Samstag notwendig, dass beim Heimspiel die 2G- Regelung und eine Kontaktnachverfolgung angewendet werden muss. Das letzte Heimspiel (4.12.21) in diesem Kalenderjahr wird dann leider ohne Zuschauen stattfinden.

Einen kommentierten Livestream wird es über die Plattform von Sport1extra geben. Den Link zum Livestream gibt es auf der Homepage oder auf dem Facebookauftritts des Vereins.

 

veröffentlicht am Freitag, 19. November 2021 um 22:46; erstellt von Volleyballverein Grimma e.V.
letzte Änderung: 19.11.21 22:46