Wochenende mit Bundesliga und WVV Pokal

Skurios Volleys Borken vs. RC Sorpesee, 09.10.21, 2. BLNF
Auch beim vierten Ligaspiel der Skurios Volleys gegen Sorpesee sollen die Punkte in Borken bleiben
Foto: Horst Andresen

Dieses Wochenende hat es in sich: Am Samstag geht es nach einer kurzen Pause mit einem Heimspiel in der Bundesliga gegen den RC Sorpesee weiter. Am Sonntag schließlich erwarten die Skurios Volleys dann im WVV-Pokalfinale die Bayer Volleys aus Leverkusen, ebenfalls vor heimischem Publikum.

Nach einem geglückten Start in die Saison, mit drei Siegen aus drei Begegnungen in der Liga möchte das Trainer-Duo Chang Cheng Liu und Lena Nelke auch am Wochenende das Maximum herausholen. Die Mannschaft will einen Sieg in der Liga, um weiter im oberen Bereich der Tabelle mitmischen zu können. Für alle, Mannschaft und Trainer, haben diese ersten, verdienten Erfolge auch ein Stück weit Sicherheit über das eigene Leistungsvermögen gebracht.

Im WVV-Pokal Finale am Sonntag will man, wie auch schon 2019 gegen DSHS SnowTrex Köln, als Sieger vom Spielfeld gehen. Allein schon, um den Verantwortlichen und den vielen Helfern rund um Teammanager Uli Seyer den Traum von einem Spiel im DVV-Pokal aufrecht zu halten. „Die Mannschaft hat in den letzten Tagen gut trainiert und alle freuen sich auf die kommenden Aufgaben.“ lässt sich Co-Trainerin Lena Nelke hierzu zitieren.

Wer noch Tickets für die beiden Begegnungen erwerben möchte, hat dazu noch die Möglichkeit im Online Ticketshop auf der Homepage, www.skurios-volleys-borken.de oder an den bekannten Vorverkaufsstellen der Borkener Zeitung und Sport Große Venhaus in Borken. Es wird auch wieder eine Tageskasse für beide Spieltage an der Mergelsberg-Halle geben.

Für diejenigen, die nicht in der Halle dabei sein können empfehlen wir den Livestream auf Sport1 extra. Hier kann man Einzelspiele oder besser noch mit dem Club-Pass gleich alle Spiele der Skurios Volleys buchen. Einfach auf die Seite von „SPORT1 extra“ gehen, sich registrieren, die gewünschte Option buchen und schon geht’s los. Das Bild gibt´s in HD-Qualität und mit bis zu vier eingesetzten Kameras kann man unseren Skurios Volleys auch aus der Ferne ganz nah sein. Mit dem folgendem Link seid ihr schon mal auf der richtigen Seite:

 https://www.sport1extra.de/en-int/playerpage/850606

veröffentlicht am Donnerstag, 7. Oktober 2021 um 20:19; erstellt von Hans Seyer, RC Borken-Hoxfeld e.V.
letzte Änderung: 07.10.21 20:19