VOLLEYBALL BUNDESLIGA

Weitere Zusagen bringen die Planung voran!

SV Warnemünde
Hannes Strübing bei seinem letzten Bundesligaspiel!
Foto: SVW/AB

Mit Libero Lucas Kowalkowski und Mittelblocker Sören Schröder haben zwei weitere Spieler Ihre Zusage für die kommende Saison gegeben.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden wir außerdem unseren Dienstältesten und zugleich einzigen waschechten Warnemünder, Hannes Strübing. Er wird seine Bundesligakarriere beenden, dem Verein aber voraussichtlich in anderer Funktion erhalten bleiben. Seit 2009 Teil der 1. Mannschaft hat er alle Höhen und Tiefen der vergangenen Jahre mitgemacht. Abstieg aus der Bundesliga, 2x in Folge Meister der 3. Liga, Fastabstieg in die 4. Liga und nach mühsamen Aufbaujahren dann 2017 endlich die Rückkehr in die 2. Bundesliga. In einem legendären Spiel vor 750 Zuschauern in der ausverkauften OSPA Arena verwandelte er den entscheidenen Matchball gegen Pinneberg und versetzte die Halle in unvergessliche Ekstase.  Es bleibt uns nur, Danke zu sagen, für die vielen tollen Jahre!

Nach dem Rücktritt von Hannes Strübing übernimmt Lucas Kowalkowski nun also den Posten des Dienstältesten, der nur eine Saison nach ihm zur Mannschaft stieß und ebenfalls viele wechselvolle Jahre beim SVW erlebt hat. Wir sind froh unseren Routinier auf der wichtigen Liberoposition halten zu können. Soll er doch dem jungen Team weiterhin Orientierung und Stabilität verleihen.

Teil dieser jungen aufstrebenden Garde ist Sören Schröder. Er hat sich in den letzten beiden Jahren gut entwickelt, hat aber noch Luft nach oben. Insbesondere im athletischen Bereich werden demnächst sicher einige Kohlen draufgelegt. Wir freuen uns, den Warnemünder Weg mit dem Rethwischer Jung weiter gehen zu können. Wenn er weiter so hart und fleißig arbeitet, hat er das Zeug, das Team der Zukunft entscheidend mitzuprägen.

In den nächsten Tagen folgen weitere Infos zur Mannschaft und zum Trainer.

veröffentlicht am Mittwoch, 13. Mai 2020 um 19:40; erstellt von SVW, SV Warnemünde
letzte Änderung: 13.05.20 19:42