Saisonauftakt für Kiel gegen Warnemünde

Kieler TV vs. SV Warnemünde, 15.09.18, 2. BLNM
Kiel mit Rückenwind nach erfolgreicher Vorbereitung
Foto: japhotography

Der Gegner der Kieler blickt auf ein Wechselbad der Gefühle zurück: Sportlich waren die Warnemünder nach der Dreisatz-Niederlage in Delbrück in der Saison 2017/18 abgestiegen. Erst nach Saisonende erreichte die Mannschaft nach Entscheid am grünen Tisch die Nachricht, dass man auch in der Spielzeit 2018/19 zweitklassig bleiben durfte. Da blieb nur wenig Zeit, das Team nach einigen Abgängen neu zu formieren und das Umfeld für Liga 2 aufzustellen.

Sportlich ganz anders die Ausgangssituation für die Kieler: Verlustpunktfrei aufgestiegen in die 2. Liga, den Stamm der Mannschaft erhalten und gezielt mit Mittelblocker Florian Arnoldt (kam vom Regionalligisten TuS H/M Mettenhof), Sebastian Fuchs (vereinslos, Beachvolleyball für Beach me e.V.) und Zuspieler Max Behlen (eigene zweite Mannschaft), der in der zurückliegenden Saison bereits Einsätze bei den Kielern verzeichnen konnte, verstärkt. Mit Trainer Matthes Behlen konnten die Kieler zudem ein Trainer-Urgestein für sich gewinnen. Behlen blickt auf 40 Jahre Trainertätigkeit zurück, davon 34 Jahre allein für den SC Strande. In der jüngeren Vergangenheit trainierte er die Regionalligamannschaft des KMTV-Kiel und hatte in der letzten Saison bereits interimsmäßig die Verantwortung für die jetzt von ihm betreuten Kieler. Neu an seiner Seite ist Co.-Trainer Arian Söhlbrandt (kam vom Regionalligisten TuS H/M Mettenhof). Organisatorisch standen die Kieler jedoch vor der gleichen Situation wie die Gäste. Mit einem großen Kraftakt und Unterstützung aus Wirtschaft und dem Umfeld der Mannschaft hat man binnen kürzester Zeit Zweitligabedingungen geschaffen. Damit verbunden war der Vereinswechsel vom KMTV Kiel zum Kieler TV, für den die Mannschaft diese Saison an den Start geht.

Die Spannung in Kiel ist groß, wie das Ostsee-Duell am ersten Spieltag ausgeht. Die Adler vom Kieler TV gehen mit großem Respekt vor der Aufgabe und dem Gegner in die Partie. Die Vorbereitung schlossen die Kieler mit ordentlich Rückenwind und einem Turniersieg am letzten Wochenende in Norderstedt ab. 
Aufschlag zum ersten Spiel im heimischen Adlerhorst in der Kieler Hein-Dahlinger-Halle ist am 15. September 2018 um 20 Uhr.

veröffentlicht am Donnerstag, 13. September 2018 um 18:55; erstellt von Kieler TV
letzte Änderung: 13.09.18 18:55