VOLLEYBALL BUNDESLIGA

Elena Kömmling wechselt an die Mulde

VV Grimma
ab der kommenden Saison dann im blauen Trikot des VV Grimma
Foto: VCO Dresden

Mit Elena Kömmling wechselt eine hochtalentierte Außenangreiferin vom Ligakonkurrenten VCO Dresden zum VV Grimma. „Ich komme vom VCO Dresden nach Grimma, um mich in meiner sportlichen Karriere weiterzuentwickeln. Die neue Herausforderung reizt mich sehr und ich bin überzeugt, dass der VV Grimma dafür genau der richtige Verein ist. Die tollen Fans und die einzigartige Atmosphäre in der Muldentalhalle habe ich ja schon kennengelernt, aber im Trikot des VV Grimma wird das nochmal eine andere Dimension haben“, begründet die Abiturientin ihre Entscheidung nach Grimma zu wechseln.

Mit der bestens ausgebildeten Annahme/Außenangreiferin wird Cheftrainer Ronny Lederer noch mehr Alternativen im Angriff zur Verfügung haben. „Wir haben uns sehr um Elena bemüht, da wir um ihre Stärken wissen und freuen uns natürlich jetzt, dass es geklappt hat.“, so Manager Frank Geißler.

Die 18 jährige absolvierte bereits Länderspiele für Deutschland im Jugendbereich und feierte Deutsche Meisterschaften in den Altersbereichen U 18 und U 20.

Mit diesem Transfer nimmt der Kader des VV Grimma immer mehr Konturen an und wird bis Mitte Juli abgeschlossen sein.

veröffentlicht am Montag, 8. Juli 2019 um 18:51; erstellt von Volleyballverein Grimma e.V.
letzte Änderung: 08.07.19 18:51