VOLLEYBALL BUNDESLIGA

Auch Anisa Sarac verlängert in Hamburg

Volleyball-Team Hamburg
Anisa Sarac verlängert ihren Vertrag beim Volleyball-Team Hamburg
Foto: VTH

Volleyball-Team Hamburg verlängert auch mit Anisa Sarac
Mittelblockerin spielt auch in der kommenden Saison in Hamburg

Mit Anisa Sarac konnte das Volleyball-Team Hamburg eine weitere Stütze des Teams für die nächste Saison an sich binden. Sarac war in der letzten Saison vor allem auf der Zuspielposition gefragt und hat für den Erfolg der Mannschaft ihre angestammte Position im Mittelblock verlassen.

In der nächsten Saison soll und will sich Sarac wieder voll auf ihre eigentlichen Stärken konzentrieren und der Mannschaft helfen eine erfolgreiche Saison zu spielen: „Ich starte in meine fünfte Saison in Hamburg und freue mich schon die neuen Spielerinnen in dieser schönen Stadt willkommen zu heißen! Mit Jan Maier steht in der kommenden Saison ein neuer Trainer an der Seitenlinie, der sich gemeinsam mit Matthias Krause bereits sehr positiv in die entstehende Mannschaft einfügt hat."

Auch VTH-Cheftrainer Jan Maier sieht Anisa Sarac in der kommenden Saison wieder auf ihrer Position im Mittelblock: „Eine weitere Vertragsverlängerung, die Stabilität und Erfolg in Aussicht stellt und dazu die gewünschte Kontinuität in die Mannschaft bringt. Anisa hat eine hochprofessionelle Einstellung und gehört zu den besten Mittelblockerinnen der 2. Bundesliga. Da kann ich nur zufrieden sein."

veröffentlicht am Freitag, 23. Juni 2017 um 10:07; erstellt von TV Fischbek von 1921 e.V.
letzte Änderung: 23.06.17 10:07