VOLLEYBALL BUNDESLIGA

Danuta Brinkmann unterschreibt beim SV

SV Bad Laer
Vereinsvorsitzender Antonius Reckwerth und Danuta Brinkmann bei der Vertragsunterschrift
Foto: Stefan Bertelsmann

Die Volleyballabteilung des SV Bad Laer freut sich mit Danuta Brinkmann eine erfahrene Zweitligatrainerin verpflichten zu können. Danuta Brinkmann ist als Spielerin beim VfL Oythe groß geworden und hat u.a. in der 1. Bundesliga 12 Jahre für den VfL und später den SCU Emlichheim gespielt.

Nach ihrer aktiven Karriere hat Danuta Brinkmann beim SCU Emlichheim die  I. Damen und Jugend trainiert. Insbesondere durch hervorragende Jugendarbeit hat sich Danuta Brinkmann einen guten Namen gemacht. Deutschlands Nationalspielerin Jennifer Geerties hat bei ihr das Volleyball Einmaleins  gelernt. In den letzten fünf Spielzeiten hat Danuta den VfL Oythe in der 2. Bundesliga Nord zum Vizemeister (Saison 2012/13 und Saison 2015/16) und zum Meistertitel in der Saison 2014/15 geführt. In Bad Laer wird ihre Aufgabe eine andere sein, unsere I. Mannschaft soll erfolgreich zum Klassenerhalt geführt werden. Diese Aufgabe übernimmt sie zusammen mit Frank Hörster.

Ein ganz großes Dankeschön gebührt natürlich auch dem scheidenden Trainer Knut Powilleit, der aus rein persönlichen Gründen sein Traineramt etwas überraschend Ende Mai abgab. Vier starke Spielzeiten krönte Knut mit den Meistertiteln in der Saison 2015/16 und 2016/17 in der Dritten Liga West. Für seine Aufgaben beim aufstrebenden VV Schwerte wünschen wir ihm alles Gute und weiterhin so viel Erfolg. In unseren Herzen ist Knut ein "Blau-Weißer" mit 100 % Leidenschaft.

Gerne können sich auch noch interessierte Spielerinnen für die I. Damen zur neuen Saison melden. Am 19. Juli beginnt die gezielte Vorbereitung auf die Zweitligasaison in der Halle. Derzeit sind Trainingseinheiten im Sand angesagt. Franziska Bentrup und Alina Hellmich konnten zwei Turniere in Osterode und Braunschweig in der NWVV Beachtour gewinnen.

Der Verein und Danuta Brinkmann freuen sich auf die gemeinsame Zeit und neben der  Arbeit mit der I. Damen gehört die Förderung  der Nachwuchsarbeit zu den Schwerpunkten ihrer Arbeit. So wird Danuta im Kinder- und Jugendbereich viele Trainingsstunden geben. Wir freuen uns auf die neue Trainerin nach den Sommerferien im Jugendbereich!

veröffentlicht am Donnerstag, 22. Juni 2017 um 15:56; erstellt von SV Bad Laer e.V.
letzte Änderung: 22.06.17 16:20