VOLLEYBALL BUNDESLIGA

Neue Libera für VT Hamburg

Volleyball-Team Hamburg
Alissa Willert wechselt zum Volleyball-Team Hamburg
Foto: SCALA1

Neue Libera für das Volleyball-Team Hamburg
Alissa Willert wechselt zum VT Hamburg

Das Volleyball-Team Hamburg hat mit Alissa Willert eine neue Libera verpflichtet. Die 24-jährige Hamburgerin kommt von SC Alstertal-Langenhorn zum VT Hamburg und folgt damit ihrem Trainer Jan Maier aus der Dritten Liga in die zweite Bundesliga.
Für die Herausforderung in der zweiten Bundesliga wechselt die Annahmespezialistin Willert von der Annahme/Aussen- auf die Libera Position.
Die BWL-Studentin Willert freut sich schon jetzt auf die nächste Saison: „Die zweite Liga und auch die neue Position sind für mich zwei spannende und neue Aufgaben, auf die ich mich gerne einlasse. Dazu freue ich mich darauf, mit einigen bekannten Gesichtern gemeinsam die Saison zu bestreiten.“
VTH-Cheftrainer Jan Maier hat keinen Zweifel daran, dass sich Alissa Willert schnell an die neuen Gegebenheiten gewöhnt: „Alissa hat das Potential und dazu auch den Mut ihre angestammte Spielposition zu verlassen und auf die Libera Position zu wechseln. Ich bin mir sicher, dass sie sich auch eine Liga höher und auf der neuen Position behaupten wird."

veröffentlicht am Sonntag, 11. Juni 2017 um 13:56; erstellt von TV Fischbek von 1921 e.V.
letzte Änderung: 27.06.17 13:08