Per Fernstudium zum neuen Sportbusiness-Master

Partner-News

In diesem Jahr bietet die IST-Hochschule für Management erstmals die Möglichkeit, einen international anerkannten Master-Abschluss für die Sportbranche zu erlangen und sich für verantwortungsvolle Aufgaben zu qualifizieren: Im Oktober 2016 startet der Master-Studiengang "Sportbusiness Management", der in Vollzeit, Teilzeit oder als duales Studium angeboten wird.

Die Studenten werden zu Sportbusiness-Experten, denn der neue Master enthält 80 Prozent sportspezifische Lehrinhalte. Internationaler Sportmarkt, Sportvermarktung, Markenmanagement und professionelles Management von Sportstätten sind nur einige inhaltliche Schwerpunkte dieses Studiengangs, der als Fernstudium konzipiert ist. Über Wahlmodule können die Studierenden zudem auch eigene Schwerpunkte setzen.

20 Prozent der Lehrinhalte beschäftigen sich mit den Aspekten des General Managements. Die Studierenden vertiefen ihre bestehenden Kenntnisse beispielsweise in den Bereichen Marketing, Sales, Entrepreneurship, Leadership und Corporate Finance und werden so auf eine leitende Position vorbereitetet.

Gerade für Berufserfahrene, die bereits in der Sportbranche tätig sind, ist dieses Master-Studium eine Möglichkeit, ihr Fachwissen zu erweitern und sich auf diese Weise neue Karriereperspektiven zu verschaffen. Interessant ist dieser Studiengang aber auch für Absolventen von BWL-Studiengängen, die ins Sportbusiness wechseln wollen. Zudem bietet die IST-Hochschule für Management auch einen Bachelor-Studiengang "Sportbusiness Management" an, so dass sich die Bachelor-Absolventen mit dem Master-Studium nahtlos weiterqualifizieren können.

Die Vermittlungsform des Fernstudiums macht eine ständige Anwesenheit an der Hochschule nicht erforderlich, was den Studiengang u.a. auch für Leistungssportler und Berufstätige besonders attraktiv macht. An jedem Ort der Welt und zu jeder Zeit können die Studierenden Online-Vorlesungen abrufen, an Online-Tutorien teilnehmen oder ihre Studienhefte bearbeiten. Darüber hinaus bietet die Fernhochschule aber auch klassische Präsenzphasen in Düsseldorf an. Hier können die Studierenden neue Kontakte in die Branche knüpfen und sich mit Dozenten und Kommilitonen austauschen.

Alle Fakten auf einen Blick:
Abschluss: Master of Arts (M.A.) in der Fachrichtung Sportbusiness Management
Beginn: Erstmals im Oktober 2016, anschließend April und Oktober
Studiendauer: 4 Semester (Vollzeit) 5 Semester (dual) 6 Semester (Teilzeit)
ECTS-Punkte: 120 Credit Points
Weitere Informationen unter www.ist-hochschule.de.

veröffentlicht am Dienstag, 28. Juni 2016 um 14:27; erstellt von Wagener, Franziska
letzte Änderung: 14.02.17 14:53