Partner-News - VBL

Kozuch und Grozer auf Sportdeutschland.TV

Partner-News

Wer als Volleyball-Fan nichts verpassen will, schaut Anfang Januar Sportdeutschland.TV. Die Frauen-Nationalmannschaft spielt in Ankara um ihr Olympiaticket, die Männer in Berlin. Sportdeutschland.TV zeigt alle Spiele live und on demand.

Georg Grozer wird mit den DVV-Männern bei Sportdeutschland.TV zu sehen sein (Foto: Conny Kurth)

Georg Grozer wird mit den DVV-Männern bei Sportdeutschland.TV zu sehen sein (Foto: Conny Kurth)

Sportdeutschland.TV hat sich mit the sportsman media group GmbH auf ein umfangreiches Rechtepaket geeinigt. So werden alle Spiele der Frauen-Olympiaqualifikation exklusiv auf Sportdeutschland.TV zu sehen sein. Auch bei der Männer-Olympiaqualifikation verpassen die deutschen Volleyballfans kein einziges Spiel. Sportdeutschland.TV bietet also das absolute Komplettpaket.

Björn Beinhauer, Geschäftsführer und Programmverantwortlicher bei Sportdeutschland.TV: "Dass wir die Nationalmannschaft der Frauen bei ihrem Versuch, das Olympiaticket zu gewinnen, exklusiv zeigen können, freut mich vor allem für die deutschen Volleyballfans, die so live mit den Spielerinnen mitfiebern können. Dass wir darüber hinaus auch die Männer bei all ihren Spielen begleiten, krönt unser sowieso schon breites Volleyball-Angebot auf Sportdeutschland.TV."

Die Frauen-Nationalmannschaft spielt vom 4. bis 9. Januar 2016 in Ankara um ihr Olympiaticket. In der Gruppenphase warten die Niederlande, Gastgeber Türkei und Kroatien. Diese Spiele, alle anderen Gruppenspiele und natürlich die Entscheidung über das Olympiaticket gibt´s exklusiv auf Sportdeutschland.TV zu sehen.

Die Männer-Nationalmannschaft kämpft in der Berliner Max-Schmeling-Halle um ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen. Vom 5. bis 10. Januar geht es in der Gruppenphase gegen Belgien, Serbien und Polen. Auch hier heißt es wieder: Auf Sportdeutschland.TV verpasst der Volleyball-Fan kein einziges Spiel.

Volleyball satt auf Sportdeutschland.TV. Sämtliche Spiele der Olympia-Qualifikationsturniere in Ankara und Berlin werden live und auf Abruf in HD-Qualität auf Sportdeutschland.TV gezeigt.

Quelle: Sportdeutschland.TV

veröffentlicht am Montag, 28. Dezember 2015 um 17:13; erstellt von Bleydorn, Frank
letzte Änderung: 29.12.15 11:10