VBL-News - VBL

CEV bricht alle Europapokal-Wettbewerbe ab

VBL-News

Der Europäische Volleyball Verband (CEV) hat sich dazu entschlossen, die europäischen Wettbewerbe der Saison 2019/20 zu beenden. Dies entschied das “CEV Board of Administration“ am Donnerstag in Luxemburg.


2020 wird es keine CEV Champions League Super Finals in der Max-Schmeling-Halle geben. (Foto: Eckhard Herfet)

Damit werden am 16. Mai auch keine CEV Champions League Super Finals in der Max-Schmeling-Halle stattfinden.

Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie im März hatte der Dachverband alle Europacup-Wettbewerbe mit der Hoffnung auf eine baldmögliche Fortsetzung unterbrochen

Die jüngsten Entwicklungen und Auflagen der Politik machten die Entscheidung nun unumgänglich, denn die Sicherheit und Gesundheit der Bevölkerung steht weiterhin an erster Stelle.

veröffentlicht am Freitag, 24. April 2020 um 17:47; erstellt von Kunze, Fabian
letzte Änderung: 24.04.20 17:47
Volleyball Bundesliga live bei Sport1 Supercup Showacts