MVP | 2. Bundesliga Süd Männer

Nach jedem Spiel werden in den 2. Bundesligen die Most Valuable Player beider Mannschaften mit einer VBL-Medaille ausgezeichnet. Der MVP der Gewinnermannschaft erhält eine Goldmedaille, der MVP des unterlegenen Teams eine Silbermedaille. Am Saisonende wird der Spieler mit den meisten Goldmedaillen als Most Valuable Player der Bundesligasaison ausgezeichnet.

NameMannschaftPositionGoldSilber
Wagner, Fabian TSV GrafingGrafingZuspiel 15 1 16
Sandmeier, Jens BADEN VOLLEYS SSC KarlsruheKarlsruheUniversal 11 2 13
Pampel, Christian TSV MimmenhausenMimmenhausenDiagonal 8 2 10
Böhme, Yann Blue Volleys GothaGothaDiagonal 7 1 8
Bartsch, Fabian TSV MühldorfMühldorfUniversal 6 3 9
Rauber, Moritz TV/DJK HammelburgHammelburgAußenangriff 6 2 8
Cipollone, Federico TSV MimmenhausenMimmenhausenZuspiel 6 1 7
Höfer, Julius TSV GrafingGrafingAußenangriff 6 1 7
Vogt, Marc-Leon Dentalservice Gust VC DresdenDresdenZuspiel 4 3 7
Werner, Robert Blue Volleys GothaGothaAußenangriff 4 2 6
Jaeger, Lukas BADEN VOLLEYS SSC KarlsruheKarlsruheAußenangriff 4 1 5
Kühlborn, Jannik L.E. VolleysLeipzigAußenangriff 4 1 5
Tafelmayer, Florian SV SchwaigSchwaigAußenangriff 4 0 4
Brandstetter, Alexander TSV MühldorfMühldorfZuspiel 3 6 9
Lysikowski, Mateusz FT 1844 FreiburgFreiburgAußenangriff 3 5 8
Krochmann, Hannes TV/DJK HammelburgHammelburgZuspiel 3 2 5
Ptock, Jerome L.E. VolleysLeipzigMittelblock 3 2 5
Benner, Oscar TV/DJK HammelburgHammelburgDiagonal 3 1 4
Gärtner, Moritz SV SchwaigSchwaigZuspiel 3 1 4
Pardini Glaser, Felipe GSVE DelitzschDelitzschZuspiel 3 1 4
Rösler, Sebastian Dentalservice Gust VC DresdenDresdenMittelblock 3 1 4
Schmidt, Fabian BADEN VOLLEYS SSC KarlsruheKarlsruheZuspiel 3 1 4
Stanic, Perica SV SchwaigSchwaigAußenangriff 3 1 4
Dollhofer, Benjamin BADEN VOLLEYS SSC KarlsruheKarlsruheLibero 3 0 3
Menzel, Rene L.E. VolleysLeipzigAußenangriff 3 0 3