MVP - VBL

MVP | 2. Bundesliga Süd Männer

Nach jedem Spiel werden in den 2. Bundesligen die Most Valuable Player beider Mannschaften mit einer VBL-Medaille ausgezeichnet. Der MVP der Gewinnermannschaft erhält eine Goldmedaille, der MVP des unterlegenen Teams eine Silbermedaille. Am Saisonende wird der Spieler mit den meisten Goldmedaillen als Most Valuable Player der Bundesligasaison ausgezeichnet.

NameMannschaftPositionGoldSilber
Karl, Robert GSVE DelitzschDelitzschMittelblockMB 7 4 11
Jaeger, Lukas BADEN VOLLEYS SSC KarlsruheKarlsruheAußenangriffAA 6 1 7
Vinatoru, Laurentiu-Marian TV/DJK HammelburgHammelburgZuspielZ 6 0 6
Reinhardt, Jonas TGM Mainz-GonsenheimMainzAußenangriffAA 5 4 9
Sandmeier, Jens BADEN VOLLEYS SSC KarlsruheKarlsruheAußenangriffAA 5 3 8
Stanic, Perica SV SchwaigSchwaigAußenangriffAA 5 3 8
Pampel, Christian TSV MimmenhausenMimmenhausenDiagonalD 5 2 7
Hoffmann, Jonas TSV MimmenhausenMimmenhausenAußenangriffAA 5 1 6
Cipollone, Federico TSV MimmenhausenMimmenhausenZuspielZ 4 2 6
Jylhä, Lauri Blue Volleys GothaGothaAußenangriffAA 4 1 5
Wagner, Fabian TSV GrafingGrafingZuspielZ 4 1 5
Benner, Oscar TV/DJK HammelburgHammelburgDiagonalD 3 2 5
Chefai, Mohamed AlpenVolleys Haching IIUnterhaching IILiberoL 3 2 5
Höfer, Julius TSV GrafingGrafingAußenangriffAA 3 1 4
Madej, Maciej FT 1844 FreiburgFreiburgUniversalU 3 1 4
Topuzliev, Simeon AlpenVolleys Haching IIUnterhaching IIAußenangriffAA 3 1 4
Brentel, Jannik Volley Youngstars FriedrichshafenFriedrichshafenAußenangriffAA 3 0 3
Roos, Felix BADEN VOLLEYS SSC KarlsruheKarlsruheAußenangriffAA 3 0 3
Bonadt, Florian TuS KriftelKriftelMittelblockMB 2 6 8
Werner, Robert Blue Volleys GothaGothaAußenangriffAA 2 6 8
Hein, Oliver FT 1844 FreiburgFreiburgUniversalU 2 5 7
Hosch, Tobias Volley Youngstars FriedrichshafenFriedrichshafenZuspielZ 2 5 7
Dinges, Sebastian TGM Mainz-GonsenheimMainzZuspielZ 2 4 6
Weber, Jannik TuS KriftelKriftelAußenangriffAA 2 3 5
Ptock, Jerome L.E. VolleysLeipzigMittelblockMB 2 2 4