Newsarchiv - VBL

Affenstarker Doppelspieltag II

VI Frankfurt vs. FT 1844 Freiburg, 01.03.20, 2. BLSM
Gegen Frankfurt eine bewährte Kombo: Dominic Salomon und Maciej Madej
Foto: Patrick Seeger

Gegen die Jungspunde aus der Mainstadt setzen die Affen am Sonntag eher auf Erfahrung. Herrschte zuletzt in Freiburg noch ebenfalls der Jugendstil vor, verleihen momentan erprobte Zweitligaspieler wie die Außenangreifer Jannik Kühlborn und Marcus Gensitz oder Diagonal Dominic Salomon dem im Schnitt immer noch jungem Team Halt. Die furios beginnenden Frankfurter stellen die neue Stabilität auch gleich gehörig auf die Probe: Mit 8:2 für die Hausherren geht es in die erste technische Auszeit. Der Freiburger Zuspieler Tom Kaufhold erklärt den Rückstand so: „Frankfurt war recht hoch im Block. Wir haben dann im Angriff immer versucht das diagonal zu lösen und dabei unnötige Fehler gemacht.“

Doch die Freiburger kämpfen sich zurück ins Spiel. Erst gelingen die Angriffe über den Diagonalangreifer, dann über die Freiburger Mitte, die von Maciej Madej stark in Szene gesetzt wird. Wie schon am Vortag gegen Kriftel steht auch der Freiburger Block erneut solide. So gestalten die beiden Teams bis zum Ende alle Sätze letztlich ausgeglichen, bevor die Affenbande in der heißen Phase davonzieht. „Es war entscheidend, dass wir in den Endphasen stabil geblieben sind und die nötige Coolness besaßen.“, erläutert Tom Kaufhold.

Den jungen Talenten aus Frankfurt gelingt es zwar, jeden Satz knapp zu halten. Ein Punktgewinn ist an diesem Abend für sie jedoch nicht drin. Die Affenbande kann sich nach einem langen Volleyball-Wochenende hingegen hochzufrieden mit sechs Punkten im Gepäck auf den Heimweg machen. Nicht nur die beiden wichtigen positiven Ergebnisse sollten den Freiburgern Auftrieb für die nächsten Aufgaben geben. Die Affen strahlen momentan eine Präsenz und Selbstverständlichkeit aus, die deutlich mehr als ein Silberstreif am Horizont des dunklen Abstiegskampfes ist.

veröffentlicht am Montag, 2. März 2020 um 21:26; erstellt von Christian Stein, FT 1844 Freiburg e.V.
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele