Newsarchiv - VBL

Erfolgreicher Start

TSV Grafing vs. TGM Mainz-Gonsenheim, 14.09.19, 2. BLSM
Erster Heimsieg
Foto: Jonas Strobel

Die Grafinger Bundesligavolleyballer starten nach durchwachsenem Beginn mit einem Heimsieg in ihre Jubiläumssaison - Grafing feiert dieses Jahr 50 Jahre Abteilungsgründung und die Zehnte Zweitligasaison in Folge. Gegen den Vorjahresdritten TGM Mainz-Gonsenheim war es ein hartes Stück Arbeit bis die ersten drei Punkte der Saison eingefahren waren.

Die Mainzer starteten furios in den ersten Satz und gingen zur ersten technischen Auszeit mit 8:5 in Führung. Grafing lief von Beginn an einem Rückstand hinterher und Mainz punktete ein ums andere Mal. Doch das Heimteam fightete sich in das Spiel und konnte gegen Ende des ersten Satzes ausgleichen. Die Annahme fand ihre Sicherheit und dank guten Aufschlägen setzte Grafing die Mainzer unter Druck. Mit erkämpften sich die Hausherren den ersten Satz. Die Erleichterung war bei allen groß – die anfängliche Nervosität abgelegt.

Auch im zweiten Durchgang ging Mainz früh in Führung, doch diesmal bekam Grafing keinen Zugriff und die Gäste punkteten ein ums andere Mal. Der Satz ging mit 16:25 an Mainz – 1:1 zur Halbzeitpause.

Während Movimento die Zuschauer mit toller Akrobatik unterhielt, sammelten sich die Teams in der Kabine. „Diesmal sind wir gut aus der Pause gekommen.“, freute sich Grafing Coach Alexander Hezareh. Grafing hatte jetzt wieder Zugriff auf das Spiel konnte die Durchgänge drei (25:19) und vier (25:18) für sich entscheiden. Damit war der erfolgreiche Auftakt besiegelt und der erste Heimsieg eingefahren.

In zwei Wochen geht es für Grafing in Karlsruhe weiter – nächstes Heimspiel ist erst wieder am 09.11. Um 19:00 Uhr.

veröffentlicht am Montag, 16. September 2019 um 10:44; erstellt von TSV Grafing von 1864 e.V.
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 29. Februar 2020

19:00
Mainz TGM Mainz-Gonsenheim
Unterhaching II AlpenVolleys Haching II
-:-
19:00
Grafing TSV Grafing
Schwaig SV Schwaig
-:-
20:00
Kriftel TuS Kriftel
Freiburg FT 1844 Freiburg
-:-
20:00
Delitzsch GSVE Delitzsch
Gotha Blue Volleys Gotha
-:-
20:00
Karlsruhe BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe
Leipzig L.E. Volleys
-:-

Sonntag, 1. März 2020

15:00
Frankfurt VI Frankfurt
Freiburg FT 1844 Freiburg
-:-
16:00
Mimmenhausen TSV Mimmenhausen
Hammelburg TV/DJK Hammelburg
-:-
16:00
Friedrichshafen Volley Youngstars Friedrichshafen
Grafing TSV Grafing
-:-