Newsarchiv - VBL

+++Update 2019/20 Vertragsverlängerung+++

L.E. Volleys
Max Riemenschneider
Foto: L.E. Volleys

Max tanzt weiter auf 2 Hochzeiten

Wir freuen uns auf eine weitere Saison mit Max Riemenschneider. Der sympathische Universalspieler ist in seinem bisherigen Volleyballleben fast ausschließlich für die L.E. Volleys auf Punktejagd gegangen. Immer wieder hat der 20-Jährige deutlich gemacht, dass er sich hier nicht nur im Kreis seiner Mitspieler wohlfühlt, sondern im Laufe der Zeit auch zu vielen Vereinsmitgliedern und Fans eine besondere Bindung entstanden ist.

Dabei kommt dem angehenden Physiotherapeuten seine Bodenständigkeit zugute, seine Freundlichkeit und Unvoreingenommenheit, mit denen er anderen begegnet. Der Gewinn der deutschen U20-Vizemeisterschaft im vergangenen Sommer, an dem Max als Außenangreifer einen großen Anteil hatte, ließ bei ihm die Vorfreude auf seine erste Drittligasaison steigen. Diese bestritt er auf der Diagonalposition, nachdem er in seinen frühen Lehrjahren auch schon über die Mitte angegriffen hatte – ein Universalspieler halt, wie er im Buche steht. Während er im letzten Jahr einen größeren Focus auf seine Ausbildung gelegt hat, muss er sich ab sofort der Aufgabe stellen, eine gesunde Kräfteverteilung auf Lehre und Volleyball zu finden.

Dafür wünschen wir ihm ein glückliches Händchen, brauchen wir ihn doch mit allem, was er für den Klassenerhalt zu geben in der Lage sein wird!

veröffentlicht am Freitag, 2. August 2019 um 21:27; erstellt von L.E. Volleys, L.E. Volleys e.V.
letzte Änderung: 02.08.19 21:27
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Freitag, 11. Oktober 2019

19:00
Leipzig L.E. Volleys
Friedrichshafen Volley Youngstars Friedrichshafen
3:0

Samstag, 12. Oktober 2019

17:00
Frankfurt VI Frankfurt
Mainz TGM Mainz-Gonsenheim
0:3
19:00
Delitzsch GSVE Delitzsch
Karlsruhe BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe
1:3
19:00
Leipzig L.E. Volleys
Unterhaching II AlpenVolleys Haching II
1:3
19:00
Gotha Blue Volleys Gotha
Friedrichshafen Volley Youngstars Friedrichshafen
3:0
19:30
Schwaig SV Schwaig
Hammelburg TV/DJK Hammelburg
1:3
20:00
Freiburg FT 1844 Freiburg
Grafing TSV Grafing
2:3

Sonntag, 13. Oktober 2019

15:00
Frankfurt VI Frankfurt
Karlsruhe BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe
1:3
16:00
Gotha Blue Volleys Gotha
Mimmenhausen TSV Mimmenhausen
0:3
16:00
Kriftel TuS Kriftel
Mainz TGM Mainz-Gonsenheim
3:0