Newsarchiv - VBL

Erfolgreichste Saison

TGM Mainz-Gonsenheim vs. AlpenVolleys Haching II, 13.04.19, 2. BLSM
TGM Team
Foto: TGM Team

Auf dem dritten Tabellenplatz wird die TGM Gonsenheim die erfolgreichste Volleyball-Saison der Vereinsgeschichte am Samstag (19.30 Uhr) in der Halle an der Weserstraße beenden. Zwar belegten die Gonsenheimer bereits in der Spielzeit 2016/2017 Platz drei, allerdings erreichten sie damals eine geringere Punktzahl als in diesem Jahr. Grund genug, die Saison mit einem letzten Sieg gegen die AlpenVolleys Unterhaching II ausklingen zu lassen: „Wir werden danach fünf Monate kein Spiel haben. Mit einem Sieg im Rücken, lässt sich die Zeit besser genießen“, sagte Trainer Markus Pfahlert. 

Gegner Unterhaching dürfte entspannt nach Mainz reisen. Der 3:2-Sieg gegen Vizemeister Grafing sorgte dafür, dass die AlpenVolleys den Klassenerhalt am vorletzten Spieltag perfekt machten. Auch für die TGM ist Platz drei sicher. Deshalb will Pfahlert seinen Schützlingen zum Abschluss möglichst viel Spielzeit geben. Zuspieler Ahn Duc Vu bekommt daher erneut den Vorzug vor Kapitän Torben Tidick-Wagner. „Die Jungs haben eine herausragende Saison gespielt. Jeder hat es verdient, nochmal vor heimischer Kulisse aufzulaufen“, sagte Pfahlert. 

Wer auch in der kommenden Saison für die TGM spielen wird, ist nach wie vor unklar. Tendenzen für einen Verbleib im Gonsenheimer-Team stehen derzeit nur bei Mittelblocker Onno Claassen, Libero Hendrik Diwersy und Diagonalangreifer Frederik Mingers. Wie die Zukunft der Außenangreifer Jonas Reinhardt und Tobias Brand aussehen wird, ist hingegen unklar. „Dass die beiden Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen geweckt haben, ist kein Geheimnis. Trotz ihres jungen Alters waren sie stabile Stützen im Team“, sagte Pfahlert. Auch hinter den Namen Lohmann, Tidick-Wagner, Vu und Freiwald sowie Trainer Pfahlert stehen noch Fragezeichen.
Inwieweit bei der TGM ein Umbruch erfolgt, entscheidet sich bis zum 01. Mai. An diesem Tag muss der Kader beim Verband gemeldet werden.

veröffentlicht am Freitag, 12. April 2019 um 22:46; erstellt von Marjorie Maurer, Turngemeinde 1861 e.V. Mainz-Gonsenheim
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 21. September 2019

20:00
Freiburg FT 1844 Freiburg
Karlsruhe SSC Karlsruhe
-:-