Souverän und überlegen

AlpenVolleys Haching II vs. TGM Mainz-Gonsenheim, 15.12.18, 2. BLSM
TGM Team
Foto: TGM Team

Souverän und überlegen – so lässt sich der Auftritt der TGM Gonsenheim gegen die Alpenvolleys Haching II in der Zweiten Volleyball-Bundesliga beschreiben. Durch das 3:0 (25:22; 25:23; 25:22) festigten sie im letzten Spiel der Hinrunde Tabellenplatz zwei und haben dadurch bereits jetzt aller Vorrausicht nach auch noch das zu Beginn der Saison vorgegebene Ziel erreicht: den Klassenerhalt. 

Dabei standen die Vorzeichen alles andere als gut. Vor allem einige Unstimmigkeiten innerhalb der Mannschaft sorgten in den vergangenen Wochen dafür, dass der Gedanke aufkam, es sei nur noch eine Frage der Zeit bis sich die Gonsenheimer wieder in das Tabellen-Mittelfeld einreihen würden.

Doch das Team berappelte sich rechtzeitig und zeigte gegen Unterhaching, dass die Ziele in dieser Saison größer sind. Von Anfang an hatte die TGM das Spiel im Griff und setzte Unterhaching unter Druck. Vor allem in den Endphasen spielte die Mannschaft deutlich stabiler. „In den Spielen zuvor waren wir über einige Strecken zu nachlässig, wollten nicht jeden Punkt holen. Das konnten wir heute endlich wieder abstellen“, sagte Trainer Markus Pfahlert.   

Dass die Gonsenheimer ihre Leistung auch ohne die Stammspieler Onno Claassen und Torben Tidick-Wagner, der nur zum Ende des letzten Satzes eingewechselt wurde, brachten, dürfte nochmal für eine Extraportion Selbstbewusstsein sorgen. „Jeder Spieler hat heute seine Leistung auf den Punkt gebracht. Es gab keine Nachlässigkeiten“, sagte ein sichtlich zufriedener Trainer. Auch Unterhachings Coach Jürgen Pfletschinger lobte die Kollektivleistung der Gonsenheimer: „Dieser Mannschaft traue ich alles zu.“

TGM Gonsenheim: Brand, Claassen, Diwersy, Freiwald, Lohmann, Mingers, J. Reinhardt, Schmitt, Tidick-Wagner, Vu.

Siehe auch: www.allgemeine-zeitung.de/mainz/sport/volleyball

veröffentlicht am Sonntag, 16. Dezember 2018 um 17:38; erstellt von Marjorie Maurer, Turngemeinde 1861 e.V. Mainz-Gonsenheim
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 13. April 2019

19:30
Freiburg FT 1844 Freiburg
Eltmann HEITEC Volleys Eltmann
1:3
19:30
Gotha Blue Volleys Gotha
Karlsruhe SSC Karlsruhe
3:0
19:30
Mainz TGM Mainz-Gonsenheim
Unterhaching II AlpenVolleys Haching II
3:1
19:30
Grafing TSV Grafing
Fellbach #RotesRudel Fellbach
3:1
19:30
Rüsselsheim II TG 1862 Rüsselsheim II
Mimmenhausen TSV Mimmenhausen
3:2
19:30
Schwaig SV Schwaig
Hammelburg TV/DJK Hammelburg
2:3