News - VBL

Meisterkandidat im Dschungel

FT 1844 Freiburg vs. TSV Mimmenhausen, 14.03.20, 2. BLSM
Freiburg freut sich auf Mimmenhausen. Hier: Paul Botho
Foto: Patrick Seeger

Die letzten Auftritte der Affen machen Mut. Erst gegen Hammelburg daheim, dann gegen Kriftel und Frankfurt auswärts kann die FT 1844 triumphieren. Auch der Blick auf die Tabelle wärmt den zuletzt doch sehr leidgeplagten Freiburgern zumindest ein wenig das Herz: Der Klassenerhalt ist wieder aus eigener Kraft machbar – zumindest, wenn es bei zwei Absteigern bleibt. Selbst wenn drei Teams runter müssen, scheint das rettende Ufer mittlerweile in Reichweite. Noch mehr Anlass zum Optimismus als die jüngste Punktausbeute gibt momentan das Auftreten des Teams. Die Souveränität und das Selbstverständnis, das momentan besonders die erfahreneren Spieler ausstrahlen, lässt die Affenbande hoffnungsfroh auf den Samstag blicken.

Blickt man jedoch ein zweites Mal auf die Tabelle, wird schnell deutlich: Die Affen betreten das Feld am Samstag als Außenseiter. Die Gäste aus Mimmenhausen spielen eine herausragende Saison und grüßen von der Tabellenspitze. Niederlagen gegen Unterhaching, Friedrichshafen und Schwaig trüben zwar die Bilanz der letzten Partien, der zeitweise Ausfall von Spielertrainer Christian Pampel machte sich bemerkbar. Dennoch gilt: Die Gäste vom Bodensee werden der Affenbande eine ganz große Aufgabe stellen. Machen wir uns warm dafür, diesmal mit Paul Botho:

Einschlagen mit Paul Botho:

Frage: Was war für dich bisher das schönste Spiel der Rückrunde?

Paul Botho: Das Auswärtsspiel in Kriftel.

Frage: Wenn deine bisherige Saison ein Lied wäre, welches wäre es?

PB: Eye 2 eye von Huncho Jack.

Frage: Wie würdest du dich als Spieler in drei Worten beschreiben?

PB: Verplant, entspannt, offen.

Frage: Mit welcher bekannten Person würdest du gern mal einen Kaffee trinken?

PB: Da gibt es ein paar prominente Persönlichkeiten. Am liebsten mit Will Smith oder Kevin Hart. Zwischen den beiden kann ich mich nicht entscheiden.

Frage: Lieber erfolgreicher Einer-Block oder krachender Angriff?

PB: Schwer zu sagen, eigentlich ist mir ein Ass am liebsten. Dann nehme ich den Einer-Block.

Frage: Wo würdest du gerne mal ein Selfie machen?

PB: Da gibt es viele Orte. Momentan am liebsten am Strand. Da war ich noch nicht.

Frage: Deine Einschätzung zu Mimmenhausen?

PB: Das sind sehr starke Gegner. Aber besonders in unserer momentanen Teamverfassung können wir das schaffen.

 

PS: Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus sind bitte aktuelle Infos zur Austragung des Spiels zu beachten.

veröffentlicht am Montag, 9. März 2020 um 22:26; erstellt von Christian Stein, FT 1844 Freiburg e.V.
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele