Der Neue, ein guter Bekannter

Blue Volleys Gotha
Blue Volleys Gotha
Foto: VC Gotha

Kommt mit dem 1,99 m großen Spieler von der TG 1862 Rüsselsheim II doch ein Akteur nach Gotha zurück, der gemeinsam mit seinen heutigen Mannschaftskameraden Robert Werner, Elias Landsmann, Max Stückrad und Bruno Bogatzki 2016 mit dem VC Gotha Deutscher Meister der U20 wurde. Mit Felix Lesche und Christoph Aßmann gehörte er damals auch zum Kader der Nationalmannschaft dieses Jahrgangs.

 

Der 22-jährige erlernte bei der SV TU Ilmenau das Volleyballspielen und wechselte später an das Volleyball Internat Rhein/Main Frankfurt/Main. Danach spielte er für die TG Rüsselheim II drei Spielzeiten in der 2.Bundesliga. In dieser Zeit wurde der angriffsstarke Mittelblocker Stammspieler und mehrfach als MVP seines Teams geehrt.

 

Nach dem Rückzug der Rüsselsheimer aus der 2.Bundesliga am Ende der vergangenen Saison kehrt er nun gern nach Thüringen zurück, zumal er beim VC Gotha viele bekannte Gesichter wieder trifft.

 

Auch kann er hier sein Studium der Mechatronik und Automatisierung an der Dualen Hochschule Gera/Eisenach fortsetzen.

veröffentlicht am Mittwoch, 7. August 2019 um 11:18; erstellt von Wolfgang Mengs, VC Gotha e.V.
letzte Änderung: 15.08.19 10:33
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 13. April 2019

19:30
Freiburg FT 1844 Freiburg
Eltmann HEITEC Volleys Eltmann
1:3
19:30
Gotha Blue Volleys Gotha
Karlsruhe SSC Karlsruhe
3:0
19:30
Mainz TGM Mainz-Gonsenheim
Unterhaching II AlpenVolleys Haching II
3:1
19:30
Grafing TSV Grafing
Fellbach #RotesRudel Fellbach
3:1
19:30
Rüsselsheim II TG 1862 Rüsselsheim II
Mimmenhausen TSV Mimmenhausen
3:2
19:30
Schwaig SV Schwaig
Hammelburg TV/DJK Hammelburg
2:3