News - VBL

Pfletschinger verlässt Haching II

AlpenVolleys Haching II
Jürgen Pfletschinger verlässt AlpenVolleys Haching II
Foto: Edmund Zuber

Die AlpenVolleys Haching II gehen mit einem neuen Trainer in die nächste Spielzeit.

Jürgen Pfletschinger, der im Sommer 2018 einen Einjahresvertrag in Unterhaching unterschieben hatte, wird diesen nicht verlängern.

Hachings Geschäftsstellenleiter Mihai Paduretu bedankt sich für Pfletschingers Wirken: „Jürgen gebührt großer Dank für seine Arbeit. Er ist in Unterhaching weiterhin ein gern gesehener Gast. Er wohnt ja in der Nähe; wenn er sich ein Erst- oder Zweitligaspiel ansehen möchte, ist er uns herzlich willkommen. Ich wünsche ihm alles Gute.“

Nun beginnt die Trainersuche für die neue Spielzeit. „Wir sind auf der Suche. Ich hoffe, dass ich bis Sommer Vollzug melden kann. Bis dahin trainiere ich mit den Spielern, die nicht auf der Beachtour unterwegs sind, einmal die Woche. Die Jungs müssen sich ja über die Sommerpause fit halten“, so Paduretu weiter.

Auch die Kaderplanung läuft in der Geschäftsstelle am Utzweg. „Einige Spieler haben Bereitschaft signalisiert zu bleiben“, weiß Mihai Paduretu. Weitere Infos dazu könnte es bereits Ende Mai 2019 geben.

veröffentlicht am Mittwoch, 8. Mai 2019 um 16:55; erstellt von Jochen Wessels, TSV Unterhaching 1910 e.V.
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 26. Oktober 2019

16:30
Kriftel TuS Kriftel
Frankfurt VI Frankfurt
-:-
19:00
Unterhaching II AlpenVolleys Haching II
Grafing TSV Grafing
-:-
19:30
Schwaig SV Schwaig
Freiburg FT 1844 Freiburg
-:-
20:00
Hammelburg TV/DJK Hammelburg
Delitzsch GSVE Delitzsch
-:-

Sonntag, 27. Oktober 2019

16:00
Frankfurt VI Frankfurt
Leipzig L.E. Volleys
-:-