Schwaig zu Gast in der Großsporthalle

TG 1862 Rüsselsheim II vs. SV Schwaig, 23.03.19, 2. BLSM
Ist nach überwundener Grippe zurück im Kader: Stammzuspieler Sebastian Dinges
Foto: Gregor Biskup

Die TG Rüsselsheim empfängt am Samstag, um 19:30 Uhr, den SV Schwaig. Auch wenn die Hausherren die letzten fünf Begegnungen mit den Unterfranken gewannen, ist der Respekt groß.

Seit Mitte Dezember liegt die TG Rüsselsheim auf Platz vier hinter hinter dem Titelfvoriten aus Eltmann, dem noch amtierenden Meister Grafing und dem Überraschungsteam Mainz. Und Platz vier soll es möglichst auch noch nach dem letzten Spieltag am 13. April sein. Für ein kleines Polster könnten die Rüsselsheimer (37 Punkte) am Samstag gegen den Tabellensechsten Schwaig (34) sorgen. Vor allem, da die weiteren Verfolger in Schlagdistanz allesamt gegen die drei Erstplatzierten ranmüssen.

Ein bisschen launisch, aber mit viel individueller Klasse

Schwaig konnte zwar keines der letzten fünf Pflichtspiele gegen die TG gewinnen, trotzdem wissen Kapitän Anton Borger und seine Kollegen um die Qualitäten des Vizemeisters der vergangenen Saison. "Schwaig ist ein bisschen launisch, hat aber viel individuelle Klasse und kann an einem guten Tag jeden Gegner schlagen. Es wird am Samstag darauf ankommen, ob wir als Kollektiv dagegenhalten können."

Die personelle Lage auf Seiten der Rüsselsheimer ist nach wie vor angespannt. Die gute Nachricht ist, dass Stammzuspieler Sebastian Dinges nach seinem grippebedingten Ausfall wieder genesen ist und gegen Schwaig spielen können wird.

veröffentlicht am Freitag, 22. März 2019 um 17:09; erstellt von TG 1862 e.V. Rüsselsheim
letzte Änderung: 22.03.19 17:09
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 13. April 2019

19:30
Freiburg FT 1844 Freiburg
Eltmann HEITEC Volleys Eltmann
1:3
19:30
Gotha Blue Volleys Gotha
Karlsruhe SSC Karlsruhe
3:0
19:30
Mainz TGM Mainz-Gonsenheim
Unterhaching II AlpenVolleys Haching II
3:1
19:30
Grafing TSV Grafing
Fellbach #RotesRudel Fellbach
3:1
19:30
Rüsselsheim II TG 1862 Rüsselsheim II
Mimmenhausen TSV Mimmenhausen
3:2
19:30
Schwaig SV Schwaig
Hammelburg TV/DJK Hammelburg
2:3