Ergebnisarchiv | 2. Bundesliga Süd Männer

In unserem Archiv finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen der Bundesliga ab Saison 1996/97.

Richard Hesse setzt auf Weiterentwicklung

TSV Grafing
#4 Richard Hesse sorgt für Stimmung
Foto: Volleyball Grafing

Mit Richard Hesse bleibt ein Stimmungsgarant Teil des Grafinger Teams. Der Mittelblocker hat sich in der letzten Saison stark entwickelt und freut sich auf die Herausforderung in der neuen Saison. Durch den Weggang von Konstantin Schmid ist eine Position in der Mitte frei geworden, Hesse ist motiviert und bereit den Konkurrenzkampf aufzunehmen. Seine Vorteile liegen in seiner Körpergröße, seinem Trainingsehrgeiz und seinen Emotionen. Die Trainingsbeteiligung des 2-Meter-Mannes ist sehr hoch. Durch lautstarke Jubelposen ist er dem Grafinger Publikum ans Herz gewachsen.

"Er war meine erste Neuverpflichtung und ich freue mich, dass er in Grafing bleibt. Ich traue ihm in der neuen Spielzeit den nächsten Schritt zu. Im Angriff und Block hat er sich gut entwickelt und wenn er auf dem Feld steht, bringt er seine Leistung.", meint Manager Johannes Oswald. Hesse ist wichtiger Bestandteil der Grafinger Volleyballfamilie. Als Trainer der weiblichen U16 bringt er zahlreichen motivierten Mädchen das Volleyballspiel bei und beteiligt sich an der positiven Entwicklung des weiblichen Bereichs. Mit seinen Ideen und seinem Engagement bereichert er die gesamte Abteilung. Der Bundesligaheimspieltag hat sich zu einem echten Event gemausert, dabei hat Hesse einen großen Anteil. Coach Alexander Hezareh freut sich auf den motivierten Spieler und ist auf den Konkurrenzkampf auf der Mittelblockposition gespannt. Hesse sieht die positive Entwicklung des Grafinger Volleyballs und meint: "Es ist mein Ziel in der heimischen Jahnsporthalle mitreißendes Volleyball zu spielen und die durchschnittlichen Zuschauerzahlen auf 500 anzuheben.

Dabei freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit unserem sehr engagierten Trainer Alexander Hezareh und dem Team. Gemeinsam und mit aktiver Mithilfe aller machen wir den Volleyball in Grafing noch besser." Die Grafinger Fans dürfen sich auf die neue Saison freuen, der erste Heimspieltag wird Ende September oder Anfang Oktober stattfinden.

veröffentlicht am Freitag, 20. Mai 2016 um 10:07; erstellt von TSV Grafing von 1864 e.V.
letzte Änderung: 21.05.16 15:48