Ergebnisarchiv | 2. Bundesliga Süd Männer

In unserem Archiv finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen der Bundesliga ab Saison 1996/97.

Alexander Hezareh bleibt in Grafing

TSV Grafing
Alexander Hezareh bleibt.
Foto: Volleyball Grafing

Der Trainer der Grafinger Bundesligamannschaft Alexander Hezareh bleibt in der Bärenstadt und freut sich auf die neue Saison.

Hezareh: "Im letzten Jahr haben wir fast alle unsere Ziele erreicht. Wir haben gezeigt, dass wir jeden Gegner schlagen können und das wir als Team unheimlich begeistern können. Bei den Auswärtsspielen gilt es noch an einigen Stellschrauben zu drehen, doch auch da sind wir auf einem guten Weg. Die Heimspiele waren einzigartig, Beweis dafür sind die ansteigenden Zuschauerzahlen und die geniale Stimmung in der Jahnsporthalle. Die Begeisterung und Stimmung der Fans ist in Grafing phänomenal. Auch das Team hinter dem Team funktioniert sehr gut und sorgt für gute Voraussetzungen." 

"Eines meiner Steckenpferde ist der mentale Bereich. Dort haben wir uns stark verbessert und gezeigt, was der Glaube an sich erzielen kann. Wir werden weiterhin hart arbeiten und uns weiterentwickeln. Wer aufhört besser sein zu wollen, hat aufgehört gut zu sein! In der Vorbereitung liegt der Fokus auf der individuellen Verbesserung und der konsequenten Weiterentwicklung des Volleyballstandorts Grafing. Hinter dem Konzept junge Nachwuchsspieler zu fördern und attraktiven Volleyball mit regionalen Spielern zu spielen, stehe ich zu hundert Prozent und bringe meinen Teil dazu bei. Die Liga wird in der neuen Spielzeit noch besser, aber wir haben den Vorteil, immer noch eine der jüngsten Mannschaften der Liga zu haben, das Team hat genug Entwicklungspotenzial und kann in der Liga bestehen. Weiterhin wollen wir begeisternden attraktiven Volleyball spielen. Ebenfalls soll der Event-Charakter der Heimspiele nochmal verbessert werden. Mit konsequenter Weiterentwicklung des Umfelds und der Spieler strebe ich auf lange Sicht einen Platz im oberen Tabellendrittel der Liga an. Grafing entwickelt sich stetig weiter und ich bin stolz darauf, ein Teil der Grafinger Volleyballfamilie zu sein."

veröffentlicht am Freitag, 6. Mai 2016 um 15:02; erstellt von TSV Grafing von 1864 e.V.
letzte Änderung: 13.05.16 11:08