Ergebnisarchiv | 2. Bundesliga Süd Männer

In unserem Archiv finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen der Bundesliga ab Saison 1996/97.

Volley Youngstars Friedrichshafen

2. Bundesliga Süd Männer

Tabellenführer war zu stark

Volley Youngstars Friedrichshafen vs. HEITEC Volleys Eltmann, 16.02.19, 2. BLSM
Diesen Angriffsball entschärfen die Blockspieler Tobias Hosch (links) und Leon Zimmermann.
Foto: Günter Kram

Die jungen Häfler wirkten zu Beginn der Partie verzagt, ja fast ängstlich gegen die alten Hasen. Vielleicht lag es auch daran, dass es kurzfristig einen Wechsel auf der Libero-Position gab und Ben-Simon Bonin für den erkrankten Johann Reusch einspringen musste. Die Folge: Die YoungStars ließen den nötigen Druck vermissen und hatten dem Tabellenführer wenig entgegenzusetzen. Den ersten Satz gaben Satz mit 16:25 ab.

Im zweiten Satz spielten sich die YoungStars langsam warm. Zwar liefen sie lange einem Rückstand hinterher, in der entscheidenden Phase waren sie allerdings hellwach, glichen zum 18:18 aus und machten in der Crunch Time mächtig Druck auf den Tabellenführer. Zwei Satzbälle vermochten die Gäste abzuwehren, bevor Diagonalangreifer Mircea Peta mit zwei Assen die Hoffnungen auf einen Satzgewinn zunichtemachten.

Auch im dritten Satz unterstrichen die Gäste ihre Aufstiegsambitionen, aber auch Team von Trainer Adrian Pfleghar ließ seine Klasse erkennen. Wie beispielweise Benedikt Waldinger mit zwei sehenswerten Blockaktionen in Folge. Zum wertvollsten Spieler wurde am Ende Zuspieler Tobias Hosch gewählt. „Man hat gemerkt, dass die Abstimmung nicht ganz perfekt war“, resümierte Adrian Pfleghar nach der Partie. 

veröffentlicht am Sonntag, 17. Februar 2019 um 16:39; erstellt von Gunthild Schulte-Hoppe, Freunde des Volleyballsports Friedrichshafen e.V.
letzte Änderung: 17.02.19 16:47