Ergebnisarchiv | 2. Bundesliga Süd Männer

In unserem Archiv finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen der Bundesliga ab Saison 1996/97.

SVS-Volleyballer ringen um Tabellenspitze

SV Schwaig vs. BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe, 22.02.20, 2. BLSM
Florian Tafelmayer (9) und Conal McAinsh (2) im Block
Foto: Güner Santemiz

Und wieder ein Spitzenspiel! Die Zweitliga-Volleyballer des SV Schwaig schauen weiter Richtung Tabellenspitze, wenn am Samstag, 22. Februar, die zweitplatzierten Baden Volleys SSC Karlsruhe am Mittelbügweg aufschlagen.

Der völlig überraschende „Ausrutscher“ des Tabellenführers TSV Mimmenhausen – letztens 2:3 beim Internatsteam in Friedrichshafen – weckt indirekt auch bei den Volleyballern des SV Schwaig Begehrlichkeiten. Denn nach dem letzten Heim-Spitzenspiel gegen eben Mimmenhausen und dem zuletzt dramatischen 3:2-Aufholsieg in Mainz würde ein weiterer Triumph am Samstag den ehrgeizigen SVS weiter Richtung ganz Oben katapultieren. 

Seit Mitte Januar steht der SSC Karlsruhe auf dem zweiten Platz; die letzten beide Spiele in gegen Frankfurt und Gotha konnten die Badener gewinnen -, gegen Mimmenhausen unterlagen sie übrigens mit 2:3. Die Schwaiger ihrerseits sind seit sechs Matches ungeschlagen und stehen auf Rang drei. In der Gelben Halle ist folglich abermals ein heftiges Ringen um jeden Ball zu erwarten. Das Hinspiel in Karlsruhe konnten die Schwaiger im November nach 112 Minuten knapp mit 3:2 für sich entscheiden.

Nunmehr steht das 20. Saisonspiel für den SVS an, nur sechs weitere folgen noch. Jedes weitere Match hat´s also fortan besonders in sich.

veröffentlicht am Freitag, 21. Februar 2020 um 08:03; erstellt von Dr. Thomas Lappe, SV Schwaig b. Nbg. e.V.
letzte Änderung: 21.02.20 08:03