Newsarchiv - VBL

Spektakulärer Neuzugang beim VV Grimma

Vorwärts Sachsen Volleys Grimma
Deborah Scholz (hier noch im Trikot des SC Potsdam) agiert zukünftig an der Mulde beim VV Grimma
Foto: Archiv VBL

Mit der Verpflichtung von Deborah Scholz vom Bundesligisten SC Potsdam ist den Verantwortlichen des VV Grimma ein echter Coup gelungen. Die gebürtige Lichtensteinerin hat das Volleyball ABC am Internat in Dresden erlernt. Einige Jahre war sie Leistungsträgerin beim VCO Dresden und nahm in der vorigen Saison die Chance wahr, Bundesligaluft beim SC Potsdam nicht nur zu schnuppern sondern quasi einzusaugen.  

Die 20- jährige Diagonalgreiferin war die Wunschspielerin von Trainer Ronny Lederer. „Wir sind sehr froh und stolz, dass sich Deborah für den VV Grimma entschieden hat. Mit Ihrer Erfahrung aus der Bundesliga beim Dresdner SC und in Potsdam wird sie im Team neue Impulse setzen. Gerade in kritischen und entscheidenden Spielsituationen ist sie in der Lage Verantwortung zu übernehmen.“

Manager Frank Geißler: “Wir hatten Deborah schon lange auf dem Radar und wollten sie nach ihrem Abschied aus Potsdam unbedingt nach Grimma lotsen. Wir sind überzeugt, dass sie trotz der Doppelbelastung aus Studium und Sport eine Führungsrolle übernehmen wird." 

Die Linkshänderin selbst zu ihrem Wechsel: „Ich freue mich sehr darauf, ab der nächsten Saison für den VV Grimma spielen zu können. Da ich im Oktober mein Studium in Leipzig beginnen werde, ist der VVG der perfekte Verein für mich, um Volleyball und Studium zu vereinen. Ich kann es kaum erwarten, bald wieder auf dem Feld zu stehen und möchte mich in dieser Saison spielerisch weiterentwickeln. Die großartige Atmosphäre und die leidenschaftlichen Fans in der Muldentalhalle kenne ich ja noch aus meinen Spielen gegen den VV Grimma. Umso mehr freue ich mich, in der Zukunft auf der richtigen Seite des Netzes zu stehen.“  

Mit der Verpflichtung von Deborah Scholz sind die Kaderplanungen des VV Grimma noch nicht ganz abgeschlossen. „Wir bemühen uns noch um eine zweite Zuspielerin und hoffen in den nächsten Tagen diese „Baustelle“ schließen zu können“, so Manager Frank Geißler abschließend.  

veröffentlicht am Donnerstag, 16. Juli 2020 um 16:59; erstellt von Volleyballverein Grimma e.V.
letzte Änderung: 16.07.20 16:59
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Sonntag, 4. Oktober 2020

16:00
Altdorf TV Altdorf
-:-
Bad Soden TG Bad Soden
-:-