Newsarchiv - VBL

proWIN Volleys mit wichtigem Heimsieg

proWIN Volleys TV Holz vs. TV 05 Waldgirmes, 01.03.20, 2. BLSF
Punktepolster ausgebaut! Die Volleys fahren 3 Punkte vor heimischem Publikum ein.
Foto: Georg Kunz

„Unser Spiel war gut. Abwehr und Annahme waren super und der Block hat super funktioniert.“ Wenn die Kapitänin so ein Fazit ziehen kann, dann hat sich die Begegnung doch gelohnt. Mit 3:1 können die proWIN Volleys TV Holz den TV Waldgirmes an der Landessportschule in Saarbrücken besiegen. „Wir können nicht klagen, könnte man meinen“, freut sich Denise Linz.

Nun gut, ein paar kleine Klagepunkte gab es. Viele waren es nicht: Nach einem überzeugenden Start (25:19) haderte Holz mit Problemen. „Gerade die Annahme war super stabil, wodurch wir dauerhaft unser Spiel spielen konnten. Im zweiten Satz hatten wir aber selbst super viele Aufschlagfehler gemacht. Aber wir haben uns danach gut gefangen und Satz drei und vier knapp gewonnen“, fasst Zuspielerin Julie Teso zusammen.

Einen großen Rückschlag erlebten die Gäste im dritten Satz, als sich Zuspielerin Christine Glaab am Fuß verletzte – an dieser Stelle die besten Genesungswünsche nach Mittelhessen. Davon vielleicht ein wenig verunsichert, hatten die Gäste größere Probleme mit dem guten Angriffsspiel der proWIN Volleys. Die verteilten ihre Angriffe variabel über das gesamte Feld und konnten immer wieder über die Außenangreiferinnen zu schönen Punkten kommen. Mit 25:20 eroberte der TVH nach dem 18:25 und 1:1-Ausgleich erneut die Führung. Der umkämpfte, vierte Satz blieb am Ende auch in Holzer Händen. Nach permanent engem Spielverlauf (1:1, 3:3, 7:7, 10:10, 14:14) schafften es die proWIN Volleys, in der Crunchtime einen 19:21-Rückstand zu drehen und sich mit 25:23 den wichtigen Heimsieg zu sichern.

„Es ist immer schön die Stimmung auf dem Feld zu spüren. Die Unterstützung von außen bringt wirklich viel, wenn man merkt, dass die Leute hinter einem stehen und einen anfeuern“, bedankte sich Julie Teso bei den Zuschauern. Die MVP-Auszeichnung sicherte sich übrigens Kelsey Chambers (Diagonal), beim TVM wurde Emma Carlotta Dogu auf der Libera-Position ausgezeichnet.

Für die proWIN Volleys, die ihren neunten Platz gefestigt haben, geht es nach einer spielfreien Woche am 14. und 15. März zum Auswärts-Doppelspieltag zum Spitzen-Duo VCO Dresden und VV Grimma.

veröffentlicht am Dienstag, 3. März 2020 um 15:56; erstellt von TV Holz 02 e.V.
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 26. September 2020

15:00
Vilsbiburg II Rote Raben Vilsbiburg II
Planegg-Krailling TV Planegg-Krailling
-:-
19:00
Neuwied VC Neuwied 77
VCO Dresden VCO Dresden
-:-
20:00
Bad Soden TG Bad Soden
Stuttgart II Allianz MTV Stuttgart II
-:-

Sonntag, 27. September 2020

16:00
Lohhof SV Lohhof
Waldgirmes TV 05 Waldgirmes
-:-
16:00
Neuwied VC Neuwied 77
Wiesbaden II VC Wiesbaden II
-:-
16:00
Holz proWIN Volleys TV Holz
Altdorf TV Altdorf
-:-
16:00
Bad Soden TG Bad Soden
VCO Dresden VCO Dresden
-:-