Newsarchiv - VBL

Solche Spiele schmerzen

Allianz MTV Stuttgart II vs. AllgäuStrom Volleys Sonthofen, 01.03.20, 2. BLSF
Sonthofens Marion Schütze greift an. Lena Günther (8) und Britta Schammer (7) blocken.
Foto: Tom Bloch | www.tombloch.de

Solche Spiele schmerzen. Trotz einem 0:2-Rückstand nach Sätzen hatte sich das junge Team von Allianz MTV Stuttgart II in die Partie zurück gekämpft und war dem Tiebreak nahe. Doch zwei schnelle Angriffe beendeten jäh die Chance auf einen Punktgewinn. Am Ende unterlag die Stuttgarterinnen in der MTV-Halle im Feuerbacher Tal ihren Gästen mit 1:3 (21:25, 21:25, 25:22, 24:26). Die AllgäuStrom Volleys Sonthofen brachten über die gesamte Spielzeit von 126 Minuten durchgängig mehr Energie aufs Feld. „So spielen die immer“, resümierte Stuttgarts Trainer Johannes Koch. „Und dazu kam, dass wir in den ersten beiden Sätzen keinen Ball auf den Boden gebracht haben.“
Vor allem, weil seine Schützlinge erhebliche Probleme mit den risikoreichen Aufschlägen der Gäste hatten. „Die haben sehr druckvoll aufgeschlagen und wenig Fehler dabei gemacht. Bei uns war es genau anders herum.“ Doch von einer erneuten Umstellung profitierte sein Team. Koch stellte Kapitänin Britta Schammer auf die Diagonalangriffposition in Vertretung der am Finger verletzten Marie Hänle. Und dieser Joker stach. „Anfangs fehlten uns eben die Punkte über außen“.
Am Ende steuerten Iane Henke (21) und Britta Schammer (12) Punkte bei, doch die Belohnung – der Tiebreak – blieb ihnen verwehrt. „Das Hinspiel verlief genauso knapp, wobei wir dort eben den fünften Satz erreicht haben und auch noch gewinnen konnten“, sagte Koch.
Schon kommenden Samstag, 7. März, geht es zuhause weiter.
Dann trifft sein Team um 19 Uhr auf den Tabellenletzten TV Planegg-Krailling.

veröffentlicht am Montag, 2. März 2020 um 08:53; erstellt von Tom Bloch, MTV Stuttgart 1843 e.V.
letzte Änderung: 02.03.20 08:53
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 26. September 2020

15:00
Vilsbiburg II Rote Raben Vilsbiburg II
Planegg-Krailling TV Planegg-Krailling
-:-
19:00
Neuwied VC Neuwied 77
VCO Dresden VCO Dresden
-:-
20:00
Bad Soden TG Bad Soden
Stuttgart II Allianz MTV Stuttgart II
-:-

Sonntag, 27. September 2020

16:00
Lohhof SV Lohhof
Waldgirmes TV 05 Waldgirmes
-:-
16:00
Neuwied VC Neuwied 77
Wiesbaden II VC Wiesbaden II
-:-
16:00
Holz proWIN Volleys TV Holz
Altdorf TV Altdorf
-:-
16:00
Bad Soden TG Bad Soden
VCO Dresden VCO Dresden
-:-