Sasionfinale gegen Grimma

AllgäuStrom Volleys Sonthofen vs. VV Grimma, 13.04.19, 2. BLSF
Motiviert ins das Saisonfinale - AllgäuStrom Volleys Sonthofen
Foto: AllgäuStrom Volleys Sonthofen, Dominik Berchtold

Im letzten Saisonspiel geht es für die AllgäuStrom Volleys noch mal um die Wurst. Aktuell stehen die Sonthoferinnen auf Platz Acht der 2. Bundesliga Süd. Einen Rang hinter den punktgleichen Gästen aus Grimma, sowie einen Punkt hinter Lohhof. Somit sind Platz Sieben und Sechs noch in Reichweite. Für die Zuschauer ist also wieder Spannung angesagt, wenn am Samstag um 19:30 Uhr zum letzten Mal in dieser Saison in der Allgäu Sporthalle angepfiffen wird.

Die Damen um Trainerin Veronika Majova wollen nach zuletzt fünf erfolglosen Spielen wieder einen Sieg landen. Insbesondere vor heimischem Publikum und gegen den direkten Tabellennachbarn ist noch mal voller Einsatz gefragt. Bis auf die verletzten Kathrin Keller und Denise Senst kann der Coach auf den vollen Kader zählen.

Mit Grimma kommt ein langjähriger Weggefährte der zweiten Liga nach Sonthofen. Sie konnten in den letzten Matches nach einem kleinen Tief Anfang des Jahres wieder etwas zulegen. Mit Siegen gegen die direkten Tabellennachbarn Stuttgart, Dresden und Lohhof konnten sie den siebten Tabellenplatz erobern. In ihrem letzten Spiel mussten Sie sich aber zuhause dem erstarkten TV Waldgirmes mit 0:3 geschlagen geben, dem auch Sonthofen letztes Wochenende ebenfalls mit 0:3 zum Opfer fiel. Somit können sich die Zuschauer am letzten Spieltag noch auf ein spannendes und hochinteressantes Match freuen, bei dem beide Teams noch einmal alles geben werden.

Etwas Besonderes gibt es bereits um 16 Uhr in der Allgäu Sporthalle: Das Nachmittagsmatch bestreiten diesmal nicht die Regionalliga-Damen des TSV, die ihre Saison beerets beendet haben, sondern die Handball-Herren des TSV Sonthofen. In dieser bisher einmaligen Aktion im Sonthofer Sportkalender geht es für das Handball-Team noch direkt um den Klassenerhalt gegen Landsberg. Jeder Zuschauer der Handball-Begegnung erhält freien Eintritt beim Volleyball-Bundesliga-Match. Gefeiert wird dann nach beiden Spielen gemeinsam unter dem Motto „Handball meets Volleyball“.

veröffentlicht am Freitag, 12. April 2019 um 19:05; erstellt von Christian Feger, TSV Sonthofen e.V.
letzte Änderung: 12.04.19 19:05
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 13. April 2019

19:30
Sonthofen AllgäuStrom Volleys Sonthofen
Grimma VV Grimma
3:0
19:30
Ansbach TSV 1860 Ansbach
Waldgirmes TV 05 Waldgirmes
0:3
19:30
Planegg-Krailling TV Planegg-Krailling
Lohhof SV Lohhof
3:2
19:30
Offenburg VC Printus Offenburg
Vilsbiburg II Rote Raben Vilsbiburg II
3:1
19:30
Neuwied VC Neuwied 77
Holz proWIN Volleys TV Holz
3:0
19:30
Stuttgart II Allianz MTV Stuttgart II
Wiesbaden II VC Wiesbaden II
3:0