Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Süd Frauen

Es wird kein Süßholz geraspelt

TV Planegg-Krailling vs. proWIN Volleys TV Holz, 23.03.19, 2. BLSF
Die Spielerinnen des TVP mit Trainern und Abteilungsleitung
Foto: Christoph Bamberger

Der TV Planegg-Krailling hat am Wochenende Holz vor (und in) der Hütte! Wenn am Samstag die Gäste proWIN Volleys Holz in die Planegger Halle kommen, dürfen sich die Zuschauer auf ein umkämpftes Spiel freuen. Denn jeder Punkt zählt für den Klassenerhalt!

Trainer Sven Lehmann "Es wird kein Süßholz geraspelt. Um gegen dieses Team punkten zu können, müssen wir ein deutlich besseres Spiel abliefern als in der Vorrunde - das war unsere schlechteste Saison-Leistung!" Er hofft, dass seine Mannschaft den Holzweg verlässt und zeigt, was sie drauf hat. Die Stimmung im Team ist gut - gegen den eigenen Nachwuchs wurde in einem Trainingsspiel schon mal das Holzhacken geübt. ;)

Die Gäste lieferten bisher eine sehr gute Leistung ab und befinden sich derzeit knapp nach Neuwied auf dem vierten Tabellenplatz.  Das liegt vor allem an den drei US-Amerikanerinnen, die das Team bereits zu 15 Siegen aus 21 Partien geführt haben. Besonders hervor sticht dabei Außenangreifein Lauren Hackett mit zehn Auszeichnungen als wertvollste Spielerin. Mittelblockerin Sara Davies hat bereits sieben MVP Medaillen gesammelt. Die Diagonalspielerin Kelsey Chambers bekam drei der verblieben vier Auszeichnungen. Als einzige Deutsche hat Zuspielerin Katharina Hanke diese Ehrung einmal erhalten. 

Die Gastgeberinnen müssen jetzt zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. Bereits zu Beginn wollen sie die Gäste aus dem Saarland mit starken Aufschlägen unter Druck setzen. Sie haben ihr Ziel stets klar vor Augen: Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln!

veröffentlicht am Freitag, 22. März 2019 um 23:35; erstellt von Chantal Martin, Turnverein Planegg-Krailling von 1907 e.V.
letzte Änderung: 23.03.19 16:02