Mannschaften | 2. Bundesliga Süd Frauen

Letztes Spiel der Saison

VCO Dresden vs. VC Neuwied 77, 06.05.21, 2. BLSF
Spieltagsplakat
Foto: Knut Zyball

An diesem Wochenende gibt es schon wieder das letzte Heimspiel in dieser Saison für die Mädels vom VC Olympia Dresden.

Eine Saison ohne Zuschauer geht zu Ende und zum Abschluss empfangen wir noch einmal einen Leckerbissen im Schulsportgymnasium am Messering 2a. Wir begrüßen ganz herzlich den Meister der 2. Volleyball Bundesliga/Süd und Aufsteiger in die 1. Volleyball Bundesliga den VC Neuwied 77. Die Gäste stehen uneinholbar auf Platz 1 in der Tabelle und haben von 22 Spielen 21 gewonnen. Aber auch unsere Mädels haben wieder eine sehr gute Saison gespielt und stehen völlig zu recht auf Platz 3 in der Tabelle.

Zum Abschluss gibt's also noch einmal ein Spitzenspiel in unserer Halle. Allerdings tritt der VC Olympia Dresden ersatzgeschwächt in die Partie. Ausgerechnet die 3 Mädels Lydia Stemmler, Sina Stöckmann und Lena Liegert die ihr letztes Spiel im VCO Dress gespielt hätten sind auf Grund von Quarantäne (nicht selber positiv) nicht mit dabei. Trotzdem werden die anderen Mädels versuchen das unmögliche vielleicht doch möglich machen und den 11. Heimsieg in Folge einfahren. Wir hoffen das alle Fans uns noch einmal ab 14 Uhr die Daumen drücken auf sporttotal.tv im Livestream! Unseren Gästen wünschen wir eine gute Anreise in unsere Landeshauptstadt und wir wünschen uns noch einmal ein schönes und interessantes Spiel in der 2. Volleyball Bundesliga.

veröffentlicht am Freitag, 23. April 2021 um 09:53; erstellt von VCO, VC Olympia Dresden e.V.
letzte Änderung: 23.04.21 09:52