Mannschaften | 2. Bundesliga Süd Frauen

Der TVW biegt auf die Zeilgerade ein

TV 05 Waldgirmes vs. VCO Dresden, 10.04.21, 2. BLSF
#leidenschaftdieverbindet
Foto: Steffen Bär

Endspurt für das Team um Trainer Peter Schlecht. Nur noch drei Spiele haben die Damen des TVW in dieser Spielzeit zu absolvieren. Gleich zwei davon finden an diesem Wochenende statt und bedeuten damit noch einmal eine Portion extra Stress.

Am diesem Samstag gastiert der Tabellenvierte VCO Dresden um 16 Uhr in der Sporthalle der Lahntalschule in Atzbach. Und nur 24 Stunden später sind die Lahnauerinnen erneut gefordet, reisen zum Hessenderby gegen die TG Bad Soden, die derzeit auf Tabellenplatz sechs steht. Für das Schlusslicht der Liga ist es die letzte Chance, diese Saison ohne Absteiger zumindest nicht auf dem letzten Platz abzuschließen. Dafür müsste allerdings alles optimal laufen für die Mannschaft von Peter Schlecht. Angesichts der angespannten Personalsituation stellen zwei Partien binnen 24 Stunden jedoch ohnehin eine große Herausforderung dar. In den letzten beiden Spielen musste das Team des TVW mit gerade einmal neun beziehungsweise acht Spielerinnen auskommen.

Doch die aufgebotenen Akteurinnen überzeugten insbesondere beim 3:2 Heimsieg über Vilsbiburg II und lieferten dem TV Dingolfing einen harten Fight bei der kanppen 2:3 Niederlage. Wie der schmale Kader den Doppelspieltag verkraften wird, wird vor allem die Partie am Sonntag im Taunus zeigen.

veröffentlicht am Freitag, 9. April 2021 um 10:53; erstellt von TV 05 Waldgirmes e.V.
letzte Änderung: 09.04.21 10:53