Mannschaften | 2. Bundesliga Süd Frauen

Bad Soden zum ersten Mal auf Sporttotal.tv

TG Bad Soden vs. TV Dingolfing, 14.03.21, 2. BLSF
Auf eine stabile Annahme wird es gegen den TV Dingolfing ankommen
Foto: TG Bad Soden

Die TG Bad Soden hat an das Hinspiel beim TV Dingolfing gute und schlechte Erinnerungen. Zum einen konnte man den ersten Satz in der Fremde holen. Dieser wurde auch mit 25:11 sehr deutlich gewonnen. Bis zum 18:18 war es dann ein Spiel auf Augenhöhe bevor nach einer Aufschlagserie auf Dingolfinger Seite nichts mehr bei den Gästen zusammen lief.

Nun sind die Karten neu gemischt. Bad Soden hat eine tolle Serie mit vielen guten Auftritten hingelegt und liegt derzeit auf einem sensationellen 5. Tabellenplatz. Und diesen wollen die Mädels von Coach Steffen Pfeiffer gegen den Tabellennachbarn verteidigen. Der Gast rangiert mit einem Spiel weniger auf Tabellenplatz 7 und könnte, wenn sie das Nachholspiel gewinnen vor die TG rutschen. Im direkten Vergleich geht es daher darum den derzeitigen Tabellenplatz zu festigen. Endlich wieder mal ein Heimspiel! Immerhin waren von den letzten 8 Spielen gleich 6 auswärts. Heimspiele nur gegen die Topteams aus Neuwied und Wiesbaden. 

Verstärkung haben die jungen Sodenerinnen vor seit 2 Wochen bekommen. Ex-Nationalspielerin Karolina Bednarova ist ins Training eingestiegen und unterstützt die Mannschaft zunächst einmal pro Woche. Sodens Coach freut sich sehr über diese einmalige Chance und ist sich sicher, dass seine Spielerinnen viel von ihr lernen können.

Das Lazarett hat sich ebenfalls gelichtet und Aufsteiger Bad Soden kann bis auf die langzeitverletzte Ada Braun wieder auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Somit gehen die Kurstädterinnen mit viel Selbstvertrauen in dieses erste Heimspiel mit Live-Bildern.

Schaltet ein auf Sporttotal.tv. Der Link ist:

https://www.sporttotal.tv/maf9496adb

veröffentlicht am Donnerstag, 11. März 2021 um 00:02; erstellt von Steffen Pfeiffer, TG 1875 Bad Soden am Taunus e.V.