Newsarchiv - VBL

CV Mitteldeutschland zu Gast

DJK Delbrück vs. CV Mitteldeutschland, 06.04.19, 2. BLNM
Letztes Heimspiel in Liga 2 - Mannschaft DJK Delbrueck
Foto: Biermann

Am Samstag empfängt die DJK die CV Mitteldeutschland zum letzten Heimspiel der Saison und zum vorerst letzten Mal in Liga 2.

Dabei treffen noch einmal zwei Welten in dieser Saison aufeinander. Auf der einen Seite die Gastgeber ohne Sieg in der ganzen Spielzeit, auf der anderen Seite der designierte Meister. Das diese Tatsache nicht der einzige Unterschied ist, wird auch bei der Betrachtung der Kader, der vorhandenen (finanziellen) Ressourcen und der Historie deutlich. Während die Gäste mit internationalen Spielern gespickt sind, versuchen die Delbrücker ihre Talente zu entwickeln -  was in diesem Jahr zu früh war – und während die Gäste auch im vergangenen Jahr Meister waren und eine lange Historie in Liga 1 haben und nur aus finanziellen Gründen nicht dort spielen, orientiert sich die DJK zumeist im unteren Drittel der Tabelle und kämpft seit Jahren Jahr für Jahr zunächst um den Verbleib in der Liga.

Irgendwie klingt das nach Bayern München und z. B. dem SC Freiburg im Fußball. Ohne den Vereinen zu nahe zu treten soll dieser Vergleich den Delbrückern aber ein letztes Mal Mut machen, denn auch der SC Freiburg hat den Bayern zuletzt ein Unentschieden abgerungen und die Meisterschaft spannend gehalten. Da es ein Unentschieden im Volleyball nicht gibt, wäre aber ein Punkt für die DJK ein wünschenswertes Ziel zum Abschluss vieler Jahre in der Liga und der designierte Meister ist genau der richtige Gegner um „Auf Wiedersehen“ zu sagen.

veröffentlicht am Donnerstag, 4. April 2019 um 10:57; erstellt von DJK Graf Sporck 1920 e.V. Delbrück
letzte Änderung: 04.04.19 10:57
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 14. September 2019

18:30
Warnemünde SV Warnemünde
Bitterf.-Wolfen VC Bitterfeld-Wolfen
-:-
19:30
Braunschweig USC Braunschweig
Mitteldtl. CV Mitteldeutschland
-:-
19:30
Mondorf TuS Mondorf
Essen VV Humann Essen
-:-
20:00
Kiel Kieler TV
Lindow-Gransee SV Lindow-Gransee
-:-

Sonntag, 15. September 2019

16:00
Baden TV Baden
Schüttorf FC Schüttorf 09
-:-
16:00
Bocholt TuB Bocholt
Moers Moerser SC
-:-