Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Männer

FC 09 bleibt ohne Punkt

FC Schüttorf 09 vs. Moerser SC, 23.02.20, 2. BLNM
Der FC 09 blieb beim Doppelspieltag trotz guter Leistung ohne Punkte
Foto: Hinnerk Schröer

Die Volleyballer des FC Schüttorf 09 sind beim Doppelspieltag in der Vechtetalhalle ohne Punkt geblieben Nach dem 1:3 gegen den VCO Berlin am Samstag mussten sich die Schüttorfer keine 24 Stunden später dem Moerser SC mit dem gleichen Resultat geschlagen geben. 21:25, 25:13, 22:25, 23:25 hieß es nach einem intensiven Spiel aus Schüttorfer Sicht. "Wir haben gut gespielt, aber leider nicht die entscheidenden Punkt gemacht", sagte 09-Trainer Henk Goor. In der Vechtehalle sorgten mehr als 400 Zuschauer, unter denen auch viele kostümierte Fans vom Niederrhein waren, für viel Stimmung.

Der erste Satz ging knapp an Moers, im zweiten Durchgang hatten die Schüttorfer klar die Nase vorn. Für einen Punktgewinn reichte es dennoch nicht. Denn im dritten Durchgang gelang es dem FC 09 nicht, einen 17:14-Vorsprung in einen Satzgewinn umzumünzen. Und auch am Ende des vierten Satz konnten am Ende knapp die Gäste aus Moers jubeln, die den FC 09 mit dem Sieg in der Tabelle überflügelten.

veröffentlicht am Dienstag, 25. Februar 2020 um 16:58; erstellt von FC Schüttorf 09 e.V.