Mannschaften - VBL

Mannschaften | 2. Bundesliga Nord Männer

Heimsieg in Baden

TV Baden vs. SV Warnemünde, 03.03.19, 2. BLNM
Die Jugendgruppe der Badener Cheertastics mit dem Siegerteam TV Baden
Foto: TV Baden/Björn Hake

Nach dem Spielverlauf im ersten Satz wollte so niemand an einen Heimsieg in Baden glauben. Die 260 Zuschauer sahen einen Fehlstart ihres Teams - 16:25! Im zweiten Satz ging ein deutlicher Ruck durch das Team von Trainer Bartolone. Entschlossene Angriffe auf der Basis guter erster Bälle aus Annahme und Abwehr sicherten den 1.1-Satzstand zur Pause. Danach das gleiche Bild bis zum Tiebreak: auf der eingangsseitigen Feldhälfte gab es keine Sieger! Im Entscheidungssatz legte Baden zunächst 4 Punkte vor und konnte diesen Vorsprung noch bis zum 15:9 ausbauen... Was folgte war ein Riesenjubel bei Fans und Spielern.

Durch die beiden Heimsiege der Badener gegen Essen und nun SCW bleibt der Abstiegskampf wieder offen.

veröffentlicht am Sonntag, 3. März 2019 um 22:07; erstellt von PMS, TV Baden von 1910 e.V.