Ergebnisarchiv | 2. Bundesliga Nord Männer

In unserem Archiv finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen der Bundesliga ab Saison 1996/97.

Der sportliche Abstieg ist besiegelt – aber die „Humann-Familie“ lebt!

Rumelner TV vs. VV Humann Essen, 12.04.14, 2. BLNM

Am Ende hat es nicht gereicht! Mit 1:3 unterlagen die Jungs von VV Humann Essen am Samstag im entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt bei den Nachbarn aus Rumeln, verpassten damit den erforderlichen Sieg und müssen nun rein sportlich den bitteren Weg in die Dritte Liga antreten.

14.04.2014 11:45

RTV sichert Klassenerhalt im Revierderby: "Schön war's!"

Rumelner TV vs. VV Humann Essen, 12.04.14, 2. BLNM

Mit einem 3:1 (25:21, 21:25, 25:13, 25:23) im lettzten Saisonspiel konnten sich die Zweitliga-Volleyballer des Rumelner TV den ersten Sieg in der Rückrunde sichern. Durch den Erfolg über den Reviernachbarn und direkten Abstiegskonkurrenten VV Humann Essen wurden auch die letzten Abstiegssorgen vergessen. Die Fans beider Teams sorgten für eine tolle Kulisse von 275 Zuschauern für das spnnende Saisonfinale.

13.04.2014 19:11

Am Ende kommt immer ein Endspiel

Rumelner TV

Für den RTV geht es am kommenden Samstag um die Wurst. Es kommt zum entscheidenden Duell um den Abstieg bzw. um den Klassenerhalt.

10.04.2014 12:51

Tatsächlich ein Endspiel!!! VV Humann Essen reist am Samstag nach Rumeln.

Rumelner TV vs. VV Humann Essen, 12.04.14, 2. BLNM

Was viele nicht mehr für möglich gehalten und nur die größten Optimisten erhofft haben, ist nun tatsächlich doch noch eingetreten. Im Kampf um den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga Nord kommt es am letzten Spieltag zum ultimativen Showdown zwischen den Nachbarschaftsclubs aus dem Ruhrgebiet.

10.04.2014 11:55

RTV bleibt auch am Doppelspieltag punktlos

DJK Delbrück vs. Rumelner TV, 05.04.14, 2. BLNM

Am vergangenen Wochenende mussten sich die Volleyballer des Rumelner TV gleich zweimal geschlagen geben. Am Samstag unterlag man bei der DJK Delbrück mit 1:3, am Sonntag setzte es im Heimspiel gegen die Youngster vom Volleyballinternat Frankfurt die zweite Niederlage (0:3) binnen vierundzwanzig Stunden.

08.04.2014 08:56

Volleyball-Internat Frankfurt: Souveräner Sieg zum Abschluss

Rumelner TV vs. VI Frankfurt, 06.04.14, 2. BLNM

Überragendes Ende einer tollen Saison: Mit einem 3:0 (25-19, 25-19. 25-21)-Erfolg gegen Rumeln hat das Volleyball-Internat Frankfurt (VIF) das letzte Punktspiel in der 2. Bundesliga Nord für sich entschieden und den 13. Sieg der Saison gefeiert. Außerdem verteidigte das VIF Platz sieben in der Tabelle und kann von der Konkurrenz aus Schüttdorf, die noch ein Spiel zu absolvieren hat, nicht mehr eingeholt werden.

07.04.2014 15:43

Erster Dreier seitdem 8. Dezember - DJK beendet Serie

DJK Delbrück vs. Rumelner TV, 05.04.14, 2. BLNM

Volleyball-Zweitligist DJK Delbrück kann doch noch gewinnen. Nach 13 Niederlagen hintereinander und nur einem gewonnen Punkt in 2014 holt die DJK durch den 3:1 (25:23, 22:25, 25:19, 25:19) gegen den Rumelner TV den ersten Dreier seit dem 8. Dezember.

07.04.2014 07:18

Delbrück kann jetzt im Heimspiel gegen Rumeln befreit aufspielen

DJK Delbrück vs. Rumelner TV, 05.04.14, 2. BLNM

Dem Zweitliga-Heimspiel gegen den Rumelner TV blicken die Delbrücker Volleyballer an diesem Samstag mit grundsätzlich guten Erinnerungen entgegen (19 Uhr, Dreifachalle 1). Im Hinspiel gelang der DJK nämlich ein 3:1-Erfolg über den jetzigen Tabellenelften

05.04.2014 05:46

Volleyball-Internat Frankfurt: Saisonabschluss gegen Rumeln

Rumelner TV vs. VI Frankfurt, 06.04.14, 2. BLNM

Für das Volleyball-Internat Frankfurt geht es am Sonntag zum letzten Spiel der Saison ins Albert Einstein Gymnasium nach Duisburg. Dort trifft das Team von Trainer Matus Kalny um 16 Uhr auf den Rumelner TV, der nach einer völlig verkorksten Rückrunde und zehn Niederlagen in Folge am Wochenende um den Klassenerhalt kämpft. Doch auch das VIF will einen weiteren Sieg einfahren, um die Spielzeit mit einer ausgeglichenen Bilanz abzuschließen.

04.04.2014 16:33

Zum Punkten verdammt

Rumelner TV vs. VI Frankfurt, 06.04.14, 2. BLNM

„Das ist das entscheidende Wochenende“, benennt Co-Trainer Alfred Gies Ross und Reiter in Bezug auf die beiden anstehenden Spiele gegen Delbrück und Frankfurt am kommenden Wochenende beim Namen. Ein feststehende Absteiger, ein Jugendinternat im Abiturstress. So könnte man beide Gegner des Rumelner TV kurz beschreiben. Der jedoch hat seit Wochen, wenn nicht Monaten, seine eigenen Probleme und interessiert sich bestenfalls marginal für etwaige Schwächen seiner Gegner.

03.04.2014 14:32

Archiv

ArtikelDatum
Lindow-Gransee lässt es krachen 24.03.201424.03.2014 15:00
VCO-Jungs: 3:1, Negativserie weggeschmettert! 24.03.201424.03.2014 11:13
Schöner Abschluss soll her 21.03.201421.03.2014 16:09
VCO-Jungs: Rote Laterne soll noch weg 21.03.201421.03.2014 12:25
Rumeln in doppelter Mission 20.03.201420.03.2014 22:34
Kleine RTV-Delegation huldigt dem Meister 18.03.201418.03.2014 17:23
NETZHOPPERS feiern Meisterschaft und beginnen neues Projekt 16.03.201416.03.2014 20:09
Volleyball-Bundesliga: NETZHOPPERS mit Meisterschafts-Endspiel? 12.03.201412.03.2014 21:09
Warm-Up in KW 12.03.201412.03.2014 19:53
Abstiegskrampf in Rumeln 11.03.201411.03.2014 13:07