Ergebnisarchiv | 2. Bundesliga Nord Männer

In unserem Archiv finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen der Bundesliga ab Saison 1996/97.

Hürther "Lachse" wollen sich freischwimmen

TVA Hürth vs. TuB Bocholt, 11.03.17, 2. BLNM
Wollen wieder Grund zum Jubeln: TVA Hürth
Foto: TVA Hürth Volleyball

Gerd Aurbach, Trainer des TVA Hürth, macht es kurz: "Der Sieger der Partie macht einen riesen Schritt in Richtung Klassenerhalt!". Und in der Tat bringt es das ziemlich genau auf den Punkt, wenn die Volleyballer des TVA Hürth und die Tub "Schrauber" am Wochenende in der zweiten Volleyball Bundesliga aufeinandertreffen. Die Vorzeichen sind hierbei klar: beide Teams rangieren mit jeweils 25 Punkten und mit lediglich 4 Punkten von den direkten Abstiegsrängen entfernt auf Platz 8. (TUB Bocholt) und Rang 10. (Hürth). Das verspricht ein Spiel auf Augenhöhe mit einer gehörigen Portion Spannung. Die Randkölner wollen ihre 3:2 Niederlage aus dem Hinspiel dabei vergessen machen und geben sich selbstbewusst: "Wir haben uns seit der Winterpause stetig verbessert und spielen seither auf einem viel konstanteren Leistungsniveau", so Aussenangreifer Sebastian Schnorr. Dies wollen die Hürther Volleyballer am Samstag mit einem Sieg krönen. 

 

veröffentlicht am Donnerstag, 9. März 2017 um 22:49; erstellt von Turnverein Alpenglüh'n Hürth Fischenich 1894 e.V.
letzte Änderung: 09.03.17 22:51