SnowTrex_oben
SnowTrex_rechts

Die Skurios Volleys Borken bleiben Skurios

Skurios Volleys Borken
Vertragsunterschrift im Möbelhaus Skurios
Foto: Dirk Rodenbusch BZ

Das Borkener Möbelhaus und die Bundesliga Volleyballerinnen des RC Borken-Hoxfeld werden auch die siebte Saison, in der zweithöchsten deutschen Spielklasse, gemeinsam bestreiten.

Gestern haben Ralf Tenbeck (Geschäfteführer von Möbel Kerkfeld und Skurios Möbel) sowie Bernd Nienhaus (1.Vorsitzender RC Borken-Hoxfeld) und Ulrich Seyer (Manager Skurios Volleys Borken) den Vertrag für die kommende Saison unterschrieben.

„Skurios Möbel und die Volleyballerinnen, das passt einfach zusammen, das strahlt so viel Dynamik, Attraktivität, und Spaß aus!“ meinte Bernd Nienhaus gestern.

Ralf Tenbeck sieht es genauso „das trifft den Nagel auf den Kopf, wir freuen uns, dass wir auch weiterhin das Team unterstützen können. Wir schätzen die immense Arbeit die der Verein mit seinen vielen ehrenamtlichen Helfern in das Bundesliga Projekt stecken sehr.“

veröffentlicht am Donnerstag, 4. April 2019 um 12:42; erstellt von RC Borken-Hoxfeld e.V.
letzte Änderung: 04.04.19 13:26
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 13. April 2019

19:30
Oythe VfL Oythe
Köln DSHS SnowTrex Köln
3:1
19:30
Stralsund Stralsunder Wildcats
RPB Berlin RPB Berlin
3:0
19:30
Borken Skurios Volleys Borken
Aligse SF Aligse
3:1
19:30
Berlin BBSC Berlin
Hamburg Volleyball-Team Hamburg
3:1
19:30
Emlichheim SCU Emlichheim
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
3:2
19:30
Leverkusen TSV Bayer 04 Leverkusen
Bad Laer SV Bad Laer
3:0