TSV setzt sich weiter von Konkurrenz ab

TSV Bayer 04 Leverkusen vs. SCU Emlichheim, 20.02.21, 2. BLNF
BayerVolleys setzen sich weiter von der Konkurrenz ab
Foto: mowy.de

Ein Wochenende wie gemalt für die BayerVolleys: Die Leverkusenerinnen gewannen ihr Heimspiel gegen Emlichheim mit 3:1 (26:24, 25:18, 9:25, 25:18) und bauten ihre Tabellenführung weiter aus.

Bevor dies aber feststand, musste das Team von Tigin Yaglioglu ein hartes Stück Arbeit verrichten. Im ersten Satz starteten die Gastgeberinnen ungewohnt fahrig und mühten sich nach Abwehr eines Satzballs zum 26:24. Als Satz Nummer zwei klar an Bayer ging, sah alles nach einer klaren Angelegenheit aus. Doch Emlichheim spielte plötzlich groß auf und gewann Satz drei mit 25:9. „Ich bin nach diesem Satz ruhig geblieben, habe meiner Mannschaft nur gesagt, dass Emlichheim es besonders gut und wir es besonders schlecht gemacht haben“, sagte Yaglioglu, dessen Team in Satz vier zurück in die Spur fand.

veröffentlicht am Montag, 22. Februar 2021 um 12:00; erstellt von Leverkusener Stadtanzeiger, (mz), 22.02.2021, TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 10. April 2021

14:00
Sorpesee RC Sorpesee
0:3
Hamburg ETV Hamburg
0:3
offen
Oythe VfL Oythe
-:-
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
-:-
17:00
Stralsund Stralsunder Wildcats
3:1
Borken Skurios Volleys Borken
3:1
18:00
BBSC Berlin BBSC Berlin
3:2
Emlichheim SCU Emlichheim
3:2