Oythe verliert mit 1:3 gegen BBSC Berlin

BBSC Berlin vs. VfL Oythe, 13.02.21, 2. BLNF
Jubelszene nach Punkt von Franka Poniewaz
Foto: Hylinski / BBSC

Am Doppelspieltag der Oytherinnen in Berlin war nicht viel zu holen, außer der Tatsache, dass man nach solanger Zeit endlich einmal wieder unbedingt spielen wollte!

Am Samstagabend verlor das Team von Ali Hobst das Match gegen BBSC Berlin mit 1:3 (26:24, 14:25, 16:25, 13:25) . Trotz einiger Anreisestrapazen ging es für das Oyther Team eigentlich gut los. Der umkämpfte und spannende erste Satz ging nach 28 Minuten nach guten Aufschlägen und Angriffen an die Gäste aus Südoldenburg. Das war es dann aber auch.

Die gut eingespielte Berliner Mannschaft übernahm danach schnell das Zepter und ließ den Oyther Mädels quasi keine Chance. Mit deutlichen Satzergebnissen von -14, -16,- 13 wurde nach durchschmittlich jeweils 22 Minuten Spielzeit der VfL Oythe in die Schranken verwiesen. Der cornabedingte Trainingsrückstand und die fehlende Spielpraxis war nicht zu übersehen. Vermisst wurde in diesem Match Christine Aulenbrock, die an diesem Samstag im Finale bei der German Beach Trophy in Düsseldorf stand.    

Ein Glückwunsch zum Sieg an dieser Stelle an die Berliner Mannschaft.

Als wertvollste Spielerinnen wurden von den beiden Trainern Franka Poniewaz (Oythe) mit Silber und Katharina Kummer (BBSC) mit Gold geehrt.

 

 

 

veröffentlicht am Montag, 15. Februar 2021 um 12:22; erstellt von M. Schumacher, VfL Oythe 1947 e.V.
letzte Änderung: 16.02.21 09:40
Supercup Showacts Supercup Showacts

Spiele

Samstag, 17. April 2021

18:00
BBSC Berlin BBSC Berlin
-:-
Bonn SSF Fortuna Bonn
-:-
19:00
Köln DSHS SnowTrex Köln
-:-
Leverkusen TSV Bayer 04 Leverkusen
-:-
19:30
Borken Skurios Volleys Borken
-:-
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
-:-

Sonntag, 18. April 2021

15:00
Köln DSHS SnowTrex Köln
-:-
BBSC Berlin BBSC Berlin
-:-
16:00
Hamburg ETV Hamburg
-:-
Bonn SSF Fortuna Bonn
-:-